Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Dobrindt schlägt jetzt leisere Töne an
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Man kennt ihn als Polterer. Doch seit in München sanftere Töne angeschlagen werden, ist auch Alexander Dobrindt scheinbar ruhiger geworden. Aber hat er sich wirklich geändert? Über einen Politiker, der gerade mit angezogener Handbremse fährt.

Analyse: Wie die CSU das Maut-Debakel abhaken will
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es läuft nicht gut für die CSU: Der Europäische Gerichtshof kassiert die Pkw-Maut, Manfred Weber wird wahrscheinlich nicht EU-Kommissionspräsident. Und doch gibt sich Parteichef Markus Söder unverzagt. Eine Analyse.

Kommentar: Pkw-Maut - Mit Vollgas gegen die Wand
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegen die Pkw-Maut kam nicht so überraschend, wie die CSU jetzt tut. Ihr Fehler war, dass sie alle Einwände einfach weggewischt hat. Ein Kommentar von Achim Wendler.

EuGH: Deutsche Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass die deutsche Pkw-Maut ausländische Fahrzeughalter diskriminiert. Er hat sie deshalb abgelehnt. Wie die Maut zum Herzensthema der CSU wurde – und zu einem der umstrittensten Projekte in Berlin.

Die Groko hat "Lust, weiterzumachen"
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Koalitionsfraktionen von Union und SPD haben ein Bekenntnis zur weiteren Zusammenarbeit abgegeben - und dabei so einige Beschlüsse gefasst: Wo es keinen Mobilfunk gibt, soll zum Beispiel der Staat Funkmasten bauen. Man kann also noch miteinander.

CDU/CSU und SPD gehen in Klausur
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In den Regierungsparteien wächst der Wunsch nach gegenseitiger Abgrenzung – was kompliziert ist, wenn man zusammen regiert. Bis auf weiteres müssen Union und SPD gemeinsam Inhalte liefern. Doch wie viele Gemeinsamkeiten gibt es noch?

SPD und Große Koalition am Scheideweg

    In der Kontroverse um SPD-Chefin Nahles melden sich weitere Parteigenossen zu Wort. Vize-Kanzler Scholz lenkt die Debatte auf die Große Koalition, indem er ihre Neuauflage ausschließt. Auch der Koalitionspartner CSU äußert sich.

    Chancen für eine CO2-Steuer schwinden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Bundesregierung will den CO2-Ausstoß senken. Doch darüber, wie das passieren soll, gehen in der großen Koalition die Meinungen auseinander. Unions-Politiker wollen eine Steuer auf CO2, wie sie Umweltministerin Schulze (SPD) vorschlug, verhindern.

    Dobrindt übt Kritik: "Einfach besser übereinander reden!"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der CSU-Landesgruppenchef ist unzufrieden mit dem Erscheinungsbild der großen Koalition. Das Bündnis müsse vor allem in der Kommunikation stärker werden, sagt Dobrindt im BR-Interview – und übt Selbstkritik.

    Union kritisiert SPD wegen Debatte um Kanzleramt

      Die Union reagiert scharf auf Aussagen von SPD-Politikern, die eine Übernahme des Kanzleramts durch CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer verhindern wollen. Dobrindt (CSU) sagte, die SPD solle lieber auf die Erfolge der gemeinsamen Regierungsarbeit hinweisen.