BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Was hat die CSU-Landesgruppe in Berlin zu sagen?

    Die CSU-Landesgruppe präsentiert sich gerne selbstbewusst als bayerischer Löwe in Berlin. Aber hat sie immer noch so viel Gewicht, seitdem Markus Söder das Ruder übernommen hat?

    CSU-Landesgruppe: Kickoff aus der Corona-Krise
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Klausur der Unionsfraktionsspitze tagt die CSU-Landesgruppe im Bundestag jetzt unter sich. Nach den Einschnitten durch die Corona-Pandemie richtet sie ihren Fokus auf die Wirtschaft und fordert erneut eine Kaufprämie für saubere Verbrenner.

    Corona-Politik: Union sieht sich durch Umfragewerte gestärkt

      Eine Zugmaschine, die das Land aus der Krise führt: Das will die Union im Kampf gegen Corona sein, wie die Bundestagsspitzen von CDU/CSU nach der Klausurtagung erklärten. Dort bekam sie Spontanbesuch von Elon Musk. Umfragewerte bestärken die Partei.

      Corona-Proteste in Berlin: Politiker kritisieren Demonstranten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Politiker haben die Ausschreitungen bei der Auflösung des Demonstrationszuges gegen die Infektionsschutz-Maßnahmen gestern in Berlin scharf kritisiert. Auch "Nazi-Symbole" hätten nichts in der Öffentlichkeit verloren.

      CSU: Urteil zu Kindesmissbrauch lebenslang ins Führungszeugnis

        Die CSU will, dass wegen Kindesmissbrauch verurteilte Täter künftig ihr ganzes Leben lang keinen beruflichen oder ehrenamtlichen Umgang mit Kindern mehr haben dürfen. Das hat Alexander Dobrindt, der Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, bestätigt.

        Wahlrechtsreform: Dobrindt nennt Oppermann "Klugscheißer"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Schon jetzt platzt der Bundestag aus allen Nähten - es gibt zu viele Mandate. Das Parlament soll kleiner werden. Dazu muss das Wahlrecht geändert werden, doch das zieht sich seit Jahren. Jetzt verschärft sich der Ton in der Großen Koalition.

        Raus aus dem Krisenmodus: FDP will Ende der Pandemie-Notlage

          Corona ist beherrschbar - das steht für die Liberalen fest. Sie wollen deshalb heute im Bundestag erreichen, dass die im März festgestellte "epidemische Lage von nationaler Tragweite" aufgehoben wird. Die anderen Parteien reagieren verhalten.

          CSU will Alleinerziehende entlasten

            Am Dienstag will die Koalition ihr Konjunkturpaket festzurren. In letzter Minute speist die CSU noch eine neue Idee ein, die dem BR vorliegt: Sie will Alleinerziehende steuerlich entlasten.

            Corona: CSU gegen Familienbonus

              Politiker von CDU und SPD wollen ins Konjunkturpaket auch einen "Familienbonus" einbauen - bis zu 600 Euro pro Kind. Laut CSU-Landesgruppenchef Dobrindt ist das "zu kurz gesprungen". Auf BR24-Nachfrage sagt er: Wichtiger seien Innovationsfragen.

              Mahnerin Merkel: Einschränkungen eine "demokratische Zumutung"
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Bundeskanzlerin Angela Merkel macht noch einmal deutlich: Die Zeit der Einschränkungen ist längst nicht vorbei - Lockerungen seien teils "zu forsch". Und die Oppositionsparteien sind offenbar aus ihrer Corona-Schockstarre aufgewacht. Eine Analyse.