BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ethikerin: Jüngere sollten beim Impfen nicht die Letzten sein

    Während der Corona-Pandemie hat Medizinethikerin Alena Buyx viele gesellschaftliche Ungerechtigkeiten beobachtet. Insbesondere die junge Generation habe sich zurücknehmen müssen. Deshalb fordert sie für junge Menschen nun eine Gegenleistung.

    Corona-Lockerungen: Buyx warnt vor Spaltung der Gesellschaft

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Alena Buyx warnt vor einem Solidaritäts- und Gerechtigkeitsproblem in der Gesellschaft. Die Ethikratsvorsitzende warnt deshalb vor einer sozialen Spaltung durch die Aufhebung der Corona-Auflagen für Geimpfte und Genesene.

    Ethikrats-Vorsitzende fordert Sanktionen für Impf-Verstöße

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Alena Buyx, hat sich dafür ausgesprochen, Verstöße gegen die Impfverordnung zu sanktionieren. Es brauche aber auch einen Mechanismus, um übrig gebliebene Dosen zu verimpfen, so Buyx im B5-Interview der Woche.

    Spahn erwartet erste Impfungen noch vor Jahresende

      Einen Tag vor Beginn des bundesweiten Lockdowns hat Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den baldigen Beginn der Corona-Impfungen angekündigt. Er sei optimistisch, dass die Zulassung am 23. Dezember erfolgen könne. Fix ist das aber noch nicht.