BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Söder und die K-Frage: Versöhnlich, aber nur im Ton
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Tag nach dem Schlagabtausch mit CDU-Chef Laschet in der Unions-Bundestagsfraktion gibt sich CSU-Chef Söder vor der Presse wortkarg in der K-Frage. Bei einer CSU-Fraktionssitzung schlägt er deeskalierende Töne an, in der Sache aber bleibt er hart.

Landtag beschließt Haushalt von 72 Milliarden Euro für 2021
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Bayerische Landtag hat mit den Stimmen der Regierungsfraktionen den Haushalt für das Jahr 2021 beschlossen. Der hat mit fast 72 Milliarden Euro das zweithöchste Volumen aller Zeiten. Geprägt ist er vor allem von der Corona-Pandemie.

Rechnungshof kritisiert Schlamperei bei Waffenkontrolle

    Die Bundesregierung hat das Waffenrecht zuletzt im vergangenen Jahr verschärft. Doch viele bayerischen Kommunen setzen die Vorschriften offenbar eher nachlässig um. Das geht aus dem Jahresbericht des Bayerischen Obersten Rechnungshofs hervor.

    Füracker: Stufenweise Lockerung nach Inzidenz funktioniert nicht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der auf Inzidenzwerten basierende Corona-Stufenplan funktioniere nicht, meint Bayerns Finanzminister Albert Füracker (CSU). Die "Zauberformel" suche man aber noch. Am Corona-Kurs der Freien Wähler übte er scharfe Kritik.

    Landesausstellung 2022: "Typisch Franken" in Ansbach

      Unter dem Titel "Typisch Franken" kommt die Bayerische Landesausstellung 2022 nach Ansbach. Natürlich geht es um Bier und Wein, Kirchweihen und Bratwurst, aber auch um Reichsstädte und Adelsherrschaften. Klischees sollen dabei hinterfragt werden.

      CSU sieht Scholz und SPD "am linken Rand angekommen"

        Steuern rauf für Besserverdiener, Entlastung für die anderen, mehr Geld für Bildung: Mit diesen Forderungen zieht Bundesfinanzminister Olaf Scholz ins Wahljahr 2021. Sein bayerischer Kollege Albert Füracker widerspricht und setzt andere Ziele.

        Familienunternehmen fordern Erleichterungen bei Erbschaftsteuer
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Deutschland werden neun von zehn Unternehmen als Familienbetriebe geführt. Meistens als Personengesellschaften - und die werden häufig mit Sätzen von mehr als 50 Prozent besteuert. Im Erbfall oder in einer Krise kann das zum Verhängnis werden.

        Bayern will Homeoffice stärker fördern

          Bayerns Finanzministerium will die Homeoffice-Pauschale für Arbeitnehmer dauerhaft einführen. Gleichzeitig soll die Möglichkeit der Sofortabschreibungen von 800 auf 2.000 Euro erhöht werden.

          Landkreis Cham bekommt bisher höchste Breitband-Förderung

            Im Landkreis Cham soll der Breitbandausbau vorangetrieben werden. 37 Gemeinden werden an das Gigabit-Netz angeschlossen. Der Freistaat unterstützt den Ausbau mit 63 Millionen Euro. Das ist der bisher höchste Breitband-Förderbetrag in Bayern.

            Haus-und Grundbesitzer begrüßen "bayerische" Grundsteuerreform
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Das künftige Modell zur Grundsteuer in Bayern ist offenbar im Sinne der Haus-und Grundbesitzer. Entscheidend sei, dass die Steuer künftig nicht nach dem Wert des Grundstücks erhoben wird, sondern nach der Fläche, so der Verband "Haus und Grund".