BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vermisste Bundeswehr-Waffen: Kunstaktion am Kanzleramt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das "Zentrum für Politische Schönheit", eine Künstlergruppe, die für ihre satirisch-politischen Aktionen bekannt ist, stellte vor dem Kanzleramt einen Container auf. Dort soll die Bevölkerung die Waffen abgeben, die der Bundeswehr abhanden kamen.

Raubkunst-Debatte: "Entführung" von Beuys-Werk war vorgetäuscht

    Aktionskünstler des Kollektivs "Frankfurter Hauptschule" hatten behauptet, eine "Capri-Batterie" von Joseph Beuys aus dem Theater Oberhausen entwendet und als "Raubkunst" nach Afrika geflogen zu haben. Doch es handelte sich nur um eine Kopie.

    Umstrittene Kunst-Aktion: Werk von Beuys nach Afrika geflogen?

      Das Künstlerkollektiv "Frankfurter Hauptschule" will eine "Capri-Batterie" von Joseph Beuys aus einer Ausstellung in Oberhausen entwendet und als "Raubkunst" nach Tansania gebracht haben. Unfug, Satire, Provokation oder zeitgemäße Aktionskunst?

      Peter Weibel: "Ich habe den Eindruck, dass Europa brennt"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Elder Statesman der österreichischen Aktionskunst Peter Weibel erhält den Lovis-Corinth-Preis 2020. Aus diesem Anlass widmet ihm die Ostdeutsche Galerie in Regensburg nun eine Werkschau. In "Post-Europa?" fragt Weibel nach der Zukunft Europas.

      Höcke-Porträts auf Klo-Papier: Kunstaktion vor Thüringer Landtag

        Der Leipziger Künstler Michael Fischer-Art ließ 999 Rollen Toilettenpapier mit dem Bild von AfD-Politiker Björn Höcke bedrucken und stapelte einige dieser Rollen direkt vor dem Erfurter Landtag auf, das sei "zulässig" hieß es aus dem Parlament.

        Ballons tragen US-Aktionskünstler David Blaine auf 7.620 Meter
        • Artikel mit Video-Inhalten

        US-Künstler David Blaine ist für seine extremen Aktionen bekannt. Nun ist der 47-Jährige in Arizona mit Heliumballons auf fast 7.620 Meter geflogen.

        Die Kunst der Provokation: Valie Export zum 80. Geburtstag
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        "Kunst muss aggressiv sein!" sagt die österreichische Skandal-Feministin Valie Export. Da gehört es fast zum gute Ton, auch mal wegen Pornographie vor Gericht zu stehen. Im Herbst widmet ihr die Tate Modern in London eine große Werkschau.

        Günter Brus: "Ich wollte mich selbst zur Skulptur machen"

          Hermann Nitsch, Otto Muehl, Günter Brus - die Kunstprovokationen dieser Wiener Aktionisten sind legendär. Für sie war der Körper Material. Kurz vor seinem 80. Geburtstag ist Günter Brus jetzt eine Retrospektive in Wien gewidmet. Von Joana Ortmann

          "Erde, aus der Kunst erwächst"

            Der Erdinger Künstler Rudolf L. Reiter macht wieder mit einer ungewöhnlichen Aktion auf sich aufmerksam. Vor neun Monaten hatte er nahe dem Notzinger Weiher drei Leinwände vergraben. Jetzt gab es eine überraschende Entdeckung. Von Birgit Grundner

            Tino Sehgal: Kunst als Kommunikation auf 13 000 Quadratmetern

              Es ist sein bisher größtes Projekt: Der deutsch-britische Aktionskünstler Tino Sehgal bespielt das gesamte Palais de Tokyo in Paris mit seiner "immateriellen Kunst". Tänzer, Laienschauspieler und Sänger murmeln, fragen, erzählen und singen.