Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kunsthalle Tübingen zeigt Max Pechsteins Lust am Tanzen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Max Pechstein ist berühmt für seine expressiven Landschaften und Akte. Die Ausstellung "Tanz! Max Pechstein" in Tübingen zeigt jetzt Pechsteins Tanz-Bilder. Und sie macht deutlich: Inspiriert wurde Pechstein nicht nur vom Nachtleben Berlins.

Europaparlament ruft "Klimanotstand" für Europa aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Europaparlament hat den "Klimanotstand" für Europa ausgerufen. Die Abgeordneten stimmten mit großer Mehrheit für eine entsprechende Resolution. Ein symbolischer Akt, der Druck machen soll, damit es bald eine konkrete Gesetzgebung geben kann.

Neue Details zu Missbrauchsfällen im Bistum Würzburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Diözese Würzburg stellt heute weitere Untersuchungsergebnisse zu sexuellem Missbrauch durch Geistliche vor. Akten der Kilianeen - also Knabeninternate, in Würzburg, Miltenberg und Bad Königshofen - wurden durch eine Anwaltskanzlei aufgearbeitet.

Früher bespitzelt, heute leitet sie die Stasi-Unterlagenbehörde
  • Artikel mit Video-Inhalten

8,6 Kilometer Akten, 2,8 Millionen Karteikarten mit Detailinformationen über Bürgerinnen und Bürger der DDR lagern in der Stasi-Unterlagenbehörde in Leipzig. Geleitet wird sie von Regina Schild. Als Katholikin stand sie in der DDR unter Beobachtung.

Da fehlt doch was! Wenn Stasi-Akten lückenhaft sind
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit der Wende haben bundesweit mehr als zwei Millionen Menschen ihre Stasi-Akten eingesehen. Bernd Horn und Werner Gumpel waren als junge Männer Regimekritiker und flohen. Als sie ihre Akten sehen wollen, erleben sie eine Enttäuschung.

Brexit-Theater in zwei Akten: Der No-Deal rückt näher
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im ersten Akt eine anonyme Botschaft aus der Regierung, im zweiten ein angeblich frostiges Telefonat zwischen Johnson und Merkel. In beiden Fällen wird lanciert, dass es zum No-Deal-Brexit kommt. EU-Ratspräsident Donald Tusk reagiert wütend.

Bayerischer Jagdverband: Ermittlungen gegen Präsident Vocke
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gestern wurde die Geschäftsstelle des Bayerischen Jagdverbandes (BJV) in Feldkirchen durchsucht. Die Ermittler nahmen Akten und digitale Dateien mit. Grund ist eine Anzeige gegen den Präsidenten des BJV Jürgen Vocke und seinen Ex-Schatzmeister.

Durchsuchung beim Jagdverband wegen Untreue-Vorwürfen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach einer Anzeige gegen Jürgen Vocke, den Präsidenten des Bayerischen Jagdverbandes (BJV), wegen Veruntreuung von Verbandsgeldern, haben Ermittler Akten beschlagnahmt. Laut Staatsanwaltschaft München wird auch gegen den Ex-Schatzmeister ermittelt.

Glattbacher Mühlenforum zeigt "Akte" von Veit Relin
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor sechs Jahren ist der österreichische Künstler Veit Relin verstorben. Der weibliche Akt und das Portrait waren sein Markenzeichen. Das Mühlenforum in Glattbach im Landkreis Aschaffenburg präsentiert die erste posthume Ausstellung seiner Werke.

Warum ist Singen ein demokratischer Akt, Bettina Hesse?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit anderen Singen, aus voller Brust: Viele finden Spaß daran, das zeigt die steigende Zahl an Gospel- oder Kneipenchören. Woher das Bedürfnis kommt, wie unser Körper auf Gesang reagiert und was daran politisch ist, weiß Autorin Bettina Hesse.