BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Warum wir mehr Batterien recyceln sollten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Europaweit werden viel zu wenig Akkus und Batterien recycelt, obwohl sie wertvolle Rohstoffe enthalten. Vor allem die Rückgewinnung von Lithium wird künftig wichtiger – dabei lauern gerade hier enorme Risiken im Recycling.

Explosion bei Löscharbeiten im Landkreis Coburg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei Löscharbeiten nach einem Kellerbrand in Grub am Forst im Landkreis Coburg ist es zu einer Explosion gekommen. Der Akku einer Photovoltaikanlage hatte sich entzündet. Die Druckwelle riss eine Kellertür und ein Dachfenster aus der Verankerung.

Bamberg: Stadtwerke rüsten auf Elektrobusse um
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Stadtwerke Bamberg rüsten ihre Stadtbusse nach und nach auf Elektroantrieb um. Den Anfang machen drei Hybridbusse, die der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Bis 2022 wollen die Stadtwerke 4,8 Millionen Euro in klimaschonende Antriebe stecken.

Ressourcen retten: Was sich aus Akkus herausholen lässt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Egal, ob Zahnbürsten oder Staubsauger – kabellose Geräte boomen. Ihr Erfolgsgeheimnis sind Lithium-Ionen-Akkus, die auch in E-Autos, E-Bikes und E-Scootern stecken. Die Akkus haben nur eine Schwachstelle: ihre geringe Lebensdauer.

E-Scooter führt zu Brand in Asylbewerber-Unterkunft

    In einer Unterkunft für Asylsuchende in Schwindkirchen bei Dorfen hat es Sonntagnachmittag gebrannt. Zwei Menschen wurden verletzt. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Mögliche Ursache ist der Akku eines E-Rollers.

    Akku-Brände – die unterschätzte Gefahr?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sie stecken in Handys, Tablets, E-Bikes oder E-Zigaretten: Lithium-Ionen-Akkus sind aus dem Alltag nicht wegzudenken. Experten und Feuerwehren warnen aber vor einer Zunahme von Akku-Bränden - und rufen die Verbraucher zu mehr Achtsamkeit auf.

    Chemie-Nobelpreis für Erfinder des Lithium-Ionen-Akkus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der diesjährige Chemie-Nobelpreis geht an die drei Wissenschaftler John Goodenough aus den USA, Stanley Whittingham aus Großbritannien und Akira Yoshino aus Japan für die Entwicklung der Lithium-Ionen-Batterien.

    Chemie-Nobelpreis geht an Batterieforscher
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften hat ihre Entscheidung für den Chemie-Nobelpreis bekanntgegeben. Ausgezeichnet werden John B. Goodenough, M. Stanley Whittingham und Akira Yoshino für die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien.

    Forschen für die Batterien der Zukunft

      Das Potenzial herkömmlicher Batterien und Akkus ist so gut wie ausgeschöpft. Die Forschungsplattform CELEST bringt deshalb Wissenschaftler zusammen, um gemeinsam leistungsfähige und umweltfreundliche Energiespeicher zu entwickeln.

      E-Bikes - Vorsicht mit den Akkus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      E-Bikes boomen. Die Branche weiß gar nicht, wie sie die Nachfrage befriedigen soll. Es soll sogar Lieferengpässe bei den Akkus geben. Damit sind wir beim Punkt! Viele begeisterte E-Biker vergessen, wie wichtig der sorgfältige Umgang mit dem Akku ist.