BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Einigung auf Rettungspaket für die Lufthansa
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Einstieg des Bundes bei der Lufthansa ist beschlossene Sache: Die angeschlagene Airline soll neun Milliarden Euro aus dem staatlichen Wirtschaftsstabilisierungsfonds bekommen. Im Gegenzug sind unter anderem Nachhaltigkeitsziele vereinbart.

Zwei Überlebende bei Flugzeugabsturz in Pakistan
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kurz vor dem Landeanflug ist in der pakistanischen Millionenstadt Karachi ein Passagierflugzeug in ein Wohngebiet gestürzt. Nach Angaben der Behörden kamen 97 Insassen dabei ums Leben, zwei sollen den Absturz überlebt haben.

Coronavirus: Wie lassen sich Ansteckungen im Flugzeug vermeiden?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bundesaußenminister Heiko Maas hat in Aussicht gestellt, dass die geltenden Reisewarnungen ab dem 15. Juni aufgehoben werden. Ab dem Zeitpunkt wird wieder mehr geflogen. Was planen Airlines, um das Ansteckungsrisiko beim Fliegen gering zu halten?

Lufthansa-Einstieg: Bund bleibt zunächst unter 25 Prozent

    Die Bundesregierung hat sich auf ein Rettungspaket für die Lufthansa geeinigt. Nach BR-Informationen aus Koalitionskreisen will sich der Staat mit deutlich unter 25 Prozent beteiligen. Kanzlerin Merkel kündigte "in Kürze" eine Entscheidung an.

    Airport Nürnberg in der Krise: Passagiermaschinen ab Juni
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bald wieder mit dem Flieger von Nürnberg nach Mallorca oder Alicante? Wenn es nach Ryanair geht, ist das schon bald wieder möglich. Auch weitere Airlines wollen zeitnah Passagiermaschinen vom Nürnberger Flughafen aus abheben lassen.

    Fluggesellschaften bauen ihr Angebot vorsichtig aus

      Nach Wochen des Stillstands planen die Fluggesellschaften die vorsichtige Rückkehr zum Normalbetrieb. Schon bald soll es wieder möglich sein, häufiger von bayerischen Flughäfen aus abzuheben. Ankündigungen gibt es von mehreren Airlines.

      Lufthansa: Mehr Flüge ab Juni und Streit über die Rettung

        Die Lufthansa plant deutlich mehr Flüge ab Juni. Dann sollen wieder Inselziele von Sylt bis Kreta angeflogen werden. Unterdessen schwelt innerhalb der Regierungskoalition weiter der Streit über eine Staatsbeteiligung an Deutschlands größter Airline.

        Börse: Schwere Zeiten für die Lufthansa
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Airline ächzt unter der Corona-Krise und verhandelt mit Hochdruck über die Ausgestaltung staatlicher Hilfen. In diese Zeit der Ungewissheit fällt die Hauptversammlung, die wegen des Virus heute im Internet abgehalten wird.

        Niedriger Ölpreis: Für Airlines kann es richtig teuer werden

          Der niedrige Ölpreis ist für die ohnehin schon angeschlagene Luftfahrt-Branche ein Problem. Fachleute sprechen allein bei Air France/KLM und der Lufthansa von einem Milliardenrisiko. Der Grund sind Absicherungsgeschäfte am Finanzmarkt.

          Börse: DAX startet mit Gewinnen in die neue Woche
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Eine Flut von Quartalszahlen hat den Start des DAX in die neue Woche bestimmt. Positiv überrascht hat die Deutsche Bank mit einem im ersten Quartal. Adidas hingegen hat schwer unter der Corona-Pandemie zu leiden.