BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Personalabbau bei Airbus: 264 Stellen in Bayern betroffen

    Airbus will in seiner Raumfahrt- und Rüstungssparte an den bayerischen Standorten laut IG Metall mehr als 260 Stellen streichen. Gewerkschaft und Betriebsrat lehnen das entschieden ab und geben sich kämpferisch.

    Airbus streicht knapp 2.400 Stellen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Airbus will in seiner Rüstungs- und Raumfahrtsparte 2.362 Stellen streichen. 829 Stellen sollen in Deutschland wegfallen. Diese Pläne habe der Flugzeugbauer den Arbeitnehmervertretern vorgestellt. Nun beginne die Abstimmung.

    Airbus streicht fast 2.400 Stellen in der Rüstungssparte
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Airbus will in seiner Rüstungs- und Raumfahrtsparte fast 2.400 Stellen streichen - mehr als 800 davon in Deutschland. Wie hart es die beiden oberbayerischen Standorte Manching und Ottobrunn trifft, ist noch unklar.

    Video: Spektakuläre A380-Landung im Sturm
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sturm "Dennis" zieht gerade über Großbritannien hinweg. Er ist so stark, dass er in London einen riesigen Airbus A380 bei der Landung am Flughafen Heathrow beinahe wie einen Papierflieger aussehen ließ.

    Airbus meldet Milliardenverlust
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Airbus ist wegen Rekordstrafen im vergangenen Jahr tief in die roten Zahlen gerutscht. Der Luft- und Raumfahrtkonzern machte einen Verlust von knapp 1,4 Milliarden Euro. Aber auch wegen des Militärtransporters A400M gab es Sonderbelastungen.

    Gab es "politische Zuwendungen" von Airbus bei Eurofighter-Deal?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Hat Airbus bestochen, um 15 Eurofighter an Österreich zu verkaufen? Diesem Verdacht gehen Ermittler in Wien seit Jahren nach. Nun dürften sie neue Argumente bekommen haben, berichtet das österreichische Magazin „Profil“.

    Börse: Orderbuch von Airbus gut gefüllt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Airbus hat das Jahr mit zahlreichen neuen Aufträgen begonnen. Nach Abzug von 22 Stornierungen gingen im Januar Aufträge für über 274 neue Verkehrsflugzeuge ein, wie das Unternehmen am Abend in Toulouse mitteilte.

    Russland verweigert Luftwaffen-Flug aus Wuhan Zwischenlandung
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Rückholflug von Deutschen aus China hat zu diplomatischen Verstimmungen mit Russland geführt. Moskau hat dem Flieger die nötige Zwischenlandung verweigert. Die Maschine musste in Helsinki zwischenlanden.

    Airbus fliegt nach Feueralarm über Atlantik zurück nach München

      Auf halber Strecke nach Florida musste ein Flugzeug der Lufthansa umkehren. Im Frachtraum ging der Feueralarm los. Doch statt zum nächstgelegenen Flughafen in Paris steuerte der Pilot den Abflughafen München an.

      Ohne Pilot: Airbus lässt Flugzeug autonom abheben
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Reisende dürften diese Zukunftsvision mit gemischten Gefühlen sehen: Geht es nach Flugzeugbauern und Fluggesellschaften, werden Flugzeuge irgendwann mit nur einem oder gar keinem Piloten mehr auskommen. Einen Meilenstein hat nun Airbus geschafft.