BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Menschen-in-Europa-Kunst-Award für Ai Weiwei in Passau
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der chinesische Künstler Ai Weiwei hat in Passau den "Menschen-in-Europa-Kunst-Award" erhalten. Damit wurde der 62-Jährige für seine Aufklärungsarbeit und den Kampf für Menschenrechte geehrt.

Ai Weiwei bekommt Menschen-in-Europa-Kunst-Award in Passau
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Für seine kritischen Äußerungen wurde er in seinem Heimatland China für Monate eingesperrt. In Passau bekommt der Menschenrechtler und Künstler Ai Weiwei den Menschen-in-Europa-Kunst-Award verliehen. Damit wird seine Aufklärungsarbeit gewürdigt.

Haus der Kunst bedauert "Rausschmiss" von Ai Weiwei

    Am Tag nach der Protestaktion und dem "Rausschmiss" von Ai Weiwei im Haus der Kunst herrschen sowohl Freude als auch Bedauern unter den Beschäftigten des Museums. Die Aufsichten haben weiter Angst vor Kündigungen. Ai Weiwei verteidigte seine Aktion.

    Ai Weiwei aus Haus der Kunst rausgeworfen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Haus der Kunst in München hat den chinesischen Künstler Ai Weiwei wegen einer unangemeldeten Solidaraktion aufgefordert, das Gebäude zu verlassen. Laut Museum wollte er Mitarbeiter unterstützen, die von Umstrukturierungen betroffen sind.

    Warum man die Ai Weiwei-Ausstellung in Düsseldorf sehen sollte
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Für den chinesischen Künstler Ai Weiwei ist alles Kunst, alles Politik. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf zeigt nun in ihren beiden Häusern Schlüsselwerke des chinesischen Gegenwartskünstlers. Ein Must-See.

    Ai Weiweis Atelier in Peking abgerissen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor drei Jahren hat der regierungskritische Künstler China verlassen. Jetzt wurde das Pekinger Atelier von Ai Weiwei abgerissen - ohne Vorwarnung.

    Nach drei Jahren: Ai Weiwei will aus Berlin wegziehen

      Seit 2015 lebt der chinesische Politkünstler an der Spree, doch jetzt plant Ai Weiwei offenbar einen Ortswechsel. Wohin es ihn zieht, verriet er allerdings noch nicht. Von 1981 bis 1993 hatte er seinen Wohnsitz in den USA. Von Peter Jungblut

      Neu im Kino: Ai WeiWeis Flüchtlings-Doku "Human Flow"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Menschen auf der Flucht, weltweit. Künstler Ai Weiwei will diese Tragödie erzählen. Er trifft Geflüchtete von Calais bis Bangladesch. Aber nur in sehr wenigen Momenten kommt Ai Weiwei den Verzweifelten nahe. Von Kathrin Wiewe

      "Human Flow" unter 170 Doku-Oscar-Kandidaten

        Der Dokumentarfilm "Human Flow" über die globale Flüchtlingskrise des in Berlin lebenden Chinesen Ai Weiwei ist unter den 170 Filmen, die sich um den Doku-Oscar 2018 bewerben. Das gab die Oscar-Akademie in Beverly Hills bekannt.

        Ai Weiwei präsentiert Flüchtlings-Doku in Venedig
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mit seiner Kunst wurde Ai Weiwei weltbekannt. Auch als Aktivist sorgt der 60-jährige Chinese immer wieder für Aufmerksamkeit. Er äußert sich politisch, kämpft für Menschenrechte und setzt sich für Flüchtlinge ein.