Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mitreißend, aber voller Klischees: "Everyday Life" von Coldplay
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das neue Coldplay-Album "Everyday Life" ist von der Auseinandersetzung mit afrikanischer Musik und weltpolitischen Themen wie dem Klimawandel geprägt. Dabei klingt die Londoner Band so spielfreudig wie lange nicht mehr.

Legendärer Drummer Ginger Baker ist tot
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Er war Schlagzeuger der legendären Rockgruppe Cream und gilt als Erfinder des Rock-Schlagzeugsolos. Später wandte er sich auch afrikanischen und arabischen Rhythmen zu. Nun ist Ginger Baker mit 80 Jahren gestorben.

Würzburg: 80.000 Besucher beim 31. Africa Festival
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das 31. Africa Festival in Würzburg ist zu Ende. Bei Prachtwetter mit sommerlichen Temperaturen kamen nach Aussage der Veranstalter an den vier Festivaltagen rund 80.000 Besucher auf das Gelände an den Mainwiesen.

Africa Festival Würzburg: Ärger mit Ticket-Buchungsportal
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Veranstalter des Würzburger Africa Festivals haben Ärger mit Viagogo: Laut Festivalleitung habe das Portal Karten für das diesjährige Festival gekauft und überteuert weiterverkauft. Auch wird befürchtet, dass Karten gefälscht worden sein könnten.

Würzburg: Africa-Festival vor Eröffnung
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Würzburg beginnt am Abend das internationale Africa-Festival. Es ist das größte Fest für afrikanische Musik und Kultur in Europa. Rund 250 Künstler treten bis Sonntag auf. Erwartet wird zum 30.Geburtstag auch Bundespräsident Steinmeier.

Musik, Kunsthandwerk und Kulinarisches

    In der Bayreuther Innenstadt findet am Wochenende das Afrika-Karibik-Festival statt. Drei Tage lang wird unter dem Motto "Wakadjo – Komm zum Tanzen auf das Stadtparkett!" afrikanisch gefeiert.

    Würzburg wird laut und kritisch
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit fast 30 Jahren gibt es das Afrika-Festival in Würzburg. Mehr als 80.000 Besucher zieht es jedes Jahr an den Main und es gilt als eines der größten Events für afrikanische Musik und Kultur in Europa.

    Musik und Kultur aus Europa und Afrika

      Inzwischen ist es zur Tradition geworden: Jedes Jahr im November kommen Jazz-Musiker aus aller Welt nach Bayreuth. Das diesjährige Motto lautet "jaffrika" und verspricht afrikanisch-europäischen Jazz vom Feinsten.

      80.000 Besucher kamen nach Würzburg

        Mit insgesamt 80.000 Besuchern ist das 28. Africa Festival am Sonntag zu Ende gegangen. Damit wurde etwa die Besucherzahl vom Vorjahr erreicht. Die Veranstalter vom Afro Project zeigten sich sehr zufrieden.

        Aschaffenburg feiert
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Noch bis zum Sonntag findet in Aschaffenburg das Afrika-Karibik-Festival statt. Musik und Kultur vom afrikanischen Kontinent und der Karibik sollen dem Publikum näher gebracht und ein Beitrag zur Integration geleistet werden.