Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Das Afrika im Kopf des Autors"

    Wie in der Kunst, so haben Kolonialismus und postkolonialistische Denkfiguren auch in der deutschen Literatur Spuren hinterlassen. Einen ersten Schritt zur Aufarbeitung macht das Literatuarchiv Marbach mit der Ausstellung "Narrating Africa".

    Der erste aufrecht gehende Menschenaffe war ein Bayer

      Die ersten aufrecht gehenden Vorfahren des Menschen stammen offenbar aus Bayern und nicht aus Afrika. Fast zwölf Millionen Jahre alte Fossilien des "Danuvius guggenmosi" wurden im Allgäu gefunden. Eines von ihnen bekam den Namen von Udo Lindenberg.

      Mali: Mehr als 50 Soldaten getötet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das westafrikanische Mali kommt seit Jahren nicht zur Ruhe. Bei einem schweren Angriff auf einen Militärstützpunkt im Norden des Landes sind mehr als 50 Soldaten und ein Zivilist getötet worden.

      Schutz vor Tollwut: Bei Reisen in Risikogebiete - impfen lassen!
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit über zehn Jahren gibt es in Deutschland keine Tollwut mehr. Leider ist das nicht in jedem Land so. Wenn man auf Reisen geht, ist deshalb der beste Schutz eine Impfung und die Beachtung einiger Verhaltensregeln.

      Prinz Ludwig von Bayerns Flüchtlingsarbeit in Afrika

        Seine Vorfahren hatten Diener und lebten in Schlössern. Prinz Ludwig, Nachfahre der bayerischen Könige, packt lieber selbst an. Die meiste Zeit im Jahr lebt er in der afrikanischen Wüste in einem Flüchtlingszelt und bildet Menschen im IT-Bereich aus.

        Gleichberechtigung im Stadion: Erste Frauenfußball-Liga im Sudan
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Frauen und Fußball - das war bisher im streng islamischen Sudan undenkbar. Nach dem Sturz von Diktator Omar Al-Bashir im April aber kicken nun erstmals Profispielerinnen im Stadion von Khartoum.

        Carola Lentz wird 2020 neue Präsidentin des Goethe-Instituts

          Die renommierte Mainzer Afrika-Spezialistin wird Klaus-Dieter Lehmann nachfolgen, der die deutsche auswärtige Kulturpolitik seit 2007 maßgeblich geprägt hat. Carola Lentz forschte über Migrationskonflikte - und trat Thilo Sarrazin entgegen.

          Benefiz-Mountainbike-Tour: 50 Jahre Friedrich-List-Gymnasium

            Das 50-jährige Bestehen des Friedrich-List-Gymnasium in Gemünden (Lkr. Main-Spessart) wird mit einer großen Benefiz-Mountainbike-Tour gefeiert. Unter dem Motto "50 Kilometer für 50 Jahre" wird der Erlös an Schulprojekte in Afrika gespendet.

            Straußenhaltung in Bayern - eine exotische Tierzucht

              Mittlerweile gibt es rund 50 Straußenfarmen in Bayern. Die Haltung der exotischen Tiere wird hierzulande immer beliebter. Heimisch ist der 'Struthio camelus' aber eigentlich in Afrika. Was sind also die Besonderheiten der Straußenhaltung?

              Deggendorf: Jungstorch in den Süden geflogen, Altstörche noch da
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Der Deggendorfer Jungstorch, der nicht erwachsen werden wollte, ist schon jetzt Richtung Süden aufgebrochen. Seine Eltern und andere Altstörche im Landkreis bleiben bis Mitte September, bis auch sie nach Afrika fliegen.