Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Asylbewerber nach tödlichem Streit in U-Haft

    Nach einem tödlichen Streit unter Asylbewerbern in einer Unterkunft in Affing (Lkr. Aichach-Friedberg) hat ein Richter Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Der 34-jährige Tatverdächtige kam nun in Untersuchungshaft.

    Nach Streit: Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Affing stirbt

      Zwei Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Affing hatten eine folgenschwere Auseinandersetzung, wie die Polizei mitteilte. Einer der Männer schlug laut Polizei den anderen so, dass der später an seinen Verletzungen starb.

      Zu geringe Nachfrage nach Bio-Schweinefleisch

        In ganz Bayern gibt es nur 16 Öko-Schweinemastbetriebe - 0,5 Prozent aller Schlachtschweine im Freistaat. Doch der Umstieg von konventioneller auf Öko-Landwirtschaft ist schwierig, denn der Markt ist übersättigt, wie ein Beispiel aus Affing zeigt.

        Affinger Bürgermeister bekommt doch Teil seiner Pension

          Nach jahrelangem Rechtsstreit bekommt der ehemalige Bürgermeister von Affing nun doch einen Teil seiner Pension. Diese war ihm wegen Untreue vor Gericht zunächst aberkannt worden.

          Affing drei Jahre nach dem Tornado

            Es war die Nacht auf den 14. Mai 2015 in Affing: Damals verwüstete ein Tornado den Ort im schwäbischen Landkreis Aichach-Friedberg. Nun jährt sich das Unglück zum dritten Mal. Den Tag wird man in Affing wohl nie vergessen. Von Alexander Brutscher

            In Affing wird der erste Spargel der Saison gestochen

              Lange hat es gedauert, doch jetzt geht es auch in Schwaben los mit dem ersten Spargel von nicht-beheizten Feldern. Einer der Ersten, die diese Woche gestochen haben, war Spargelbauer Paul Limmer aus Affing.

              Schwaben starten in die Spargelsaison

                Endlich ist es soweit: Im Wittelsbacher Land wird der erste Spargel von nicht-beheizten Feldern gestochen. Die Kälte hatte die Landwirte lang ausgebremst. Im vergangenen Jahr war es dagegen schon deutlich früher losgegangen.

                Von Tornado zerstörte Kapelle eingeweiht
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Vor zwei Jahren fegte ein Tornado durch den kleinen Ort Affing bei Augsburg: Viele Gebäude wurden schwer beschädigt, auch die Salzbergkapelle. Die Affinger haben die kleine Kirche wieder aufgebaut. Heute wurde sie gesegnet.

                Topthema: Spannung bei Landtagswahl in NRW
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Weitere Themen: Deutschland nur Vorletzter beim ESC + Macron tritt Präsidentenamt an + Zwei Jahre nach Tornado: zerstörte Salzbergkapelle in Affing wieder eingeweiht + Präventionsarbeit: Polizei warnt Senioren vor Trickbetrügern + Tag des Wanderns

                Alles wieder gut?
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Tornados und Wirbelstürme kennen wir eigentlich nur aus anderen Ländern. Aber: Vor ziemlich genau vor zwei Jahren tobte ein Tornado übers schwäbische Lechfeld und hinterließ eine Schneise der Verwüstung in der Gemeinde Affing.