BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

AfD-Parteitag: Die Stunde des Björn Höcke

    Normalerweise tritt Björn Höcke bei AfD-Parteitagen nicht ans Mikrofon. In Dresden hat sich das geändert. Mehrmals sorgt Höcke für verschärfte Formulierungen im Wahlprogramm. Und ganz am Ende versetzt er Parteichef Jörg Meuthen noch einen Hieb.

    AfD-Parteitag für Austritt Deutschlands aus der EU

    • Artikel mit Video-Inhalten

    EU-Skepsis hat in der AfD Tradition. Auf dem Parteitag hat die Europa-Kritik der AfD einen neuen Höhepunkt erreicht. Eine Mehrheit der Delegierten beschloss nach einer aufgeheizten Diskussion, im Wahlkampfprogramm den Austritt aus der EU zu fordern.

    AfD-Parteitag: Warmlaufen für die Bundestagswahl

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Beim AfD-Parteitag in Dresden ging es zunächst um Personalien: Wer soll die Bundestagswahl-Kampagne führen, hat Parteichef Meuthen noch eine Mehrheit hinter sich? Entscheidungen wurden vertagt, danach ging es um Inhalte.

    AfD-Parteitag: Welche Inhalte, welche Zugpferde?

      Ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl steckt die AfD ihren inhaltlichen Kurs ab: Wie will sie Wähler überzeugen, dass die Partei eine Alternative ist? Unklar ist noch, ob die Delegierten auf dem Parteitag in Dresden die Spitzenkandidaten wählen.

      AfD-Parteitag: Meuthen im Kreuzfeuer

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Jörg Meuthen hat beim AfD-Parteitag in Kalkar die offene Auseinandersetzung mit dem völkischen Lager der Partei gesucht. Die Delegierten führten eine erhitzte Debatte über die Rede des Parteichefs. Der Versuch, Meuthen abzumahnen, scheiterte aber.

      AfD-Parteitag: Meuthens Abrechnung mit Parteikollegen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Beim Parteitag der AfD in Kalkar hat Parteichef Jörg Meuthen für Unruhe im Saal gesorgt – mit einer Rede, die deutliche Kritik an den eigenen Parteikollegen enthielt. Meuthen prangerte eine zunehmend radikale Wortwahl an.

      AfD-Parteitag: Meuthen knöpft sich eigene Leute vor

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Verbale Attacken kennt man von der AfD - Parteichef Meuthen richtete sie beim Bundesparteitag im nordrhein-westfälischen Kalkar allerdings an die eigenen Reihen. Er rief zur Distanzierung von Krawallmachern und Provokateuren auf.

      AfD-Parteitag mit "Hotspot"-Potential

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Präsenzparteitag mitten in der Corona-Pandemie ist eine Herausforderung. Unter strengen Auflagen, wie etwa permanenter Maskenpflicht, dürfen sich im nordrhein-westfälischen Kalkar rund 600 Delegierte treffen, um ein Sozialkonzept zu beschließen.

      Gericht bestätigt Verbot von AfD-Landesparteitag

        Der AfD-Parteitag in Greding bleibt untersagt. Das Bayerische Verwaltungsgericht Ansbach hat heute einen Eilantrag des Landesverbandes der AfD abgelehnt. Damit bleibt es dabei, dass der Parteitag nicht wie ursprünglich genehmigt stattfinden kann.

        Abgesagter Parteitag in Greding: AfD klagt gegen Entscheidung

          Der Streit um den wegen des deutschlandweiten Teil-Lockdowns abgesagten AfD-Parteitag in Greding geht in die nächste Runde: Die Partei hat gegen die Entscheidung des Landratsamts Roth nun einen Antrag auf eine einstweilige Verfügung eingereicht.