Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kampf gegen Adipositas: Abnehmen, um zu überleben
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sonja Bauer aus Haßfurt war schon immer dick. Mit 47 Jahren ist sie schwer krank: Sie hat Adipositas, wiegt 210 Kilo. Wenn sie nicht abnimmt, wird sie nicht mehr lange leben. 2018 begibt sie sich in Behandlung - und kann Hoffnung schöpfen.

Mit 30 Minuten Sport pro Woche gegen Adipositas
  • Artikel mit Video-Inhalten

Stark übergewichtige Menschen können mit zweimal 15 Minuten Sport pro Woche deutlich abnehmen und gesünder werden. Das ist das Ergebnis einer Studie des Hector-Centers für Ernährung, Bewegung und Sport an der Uniklinik Erlangen.

Adipositas - eine unterschätzte Krankheit

    Adipositas entwickelt sich laut der Weltgesundheitsorganisation zu einer regelrechten Epidemie. Dennoch ist sie als Krankheit nicht anerkannt. Betroffene leiden unter Stigmatisierung und müssen dafür kämpfen, dass Behandlungen bezahlt werden.

    Mit virtuellen Figuren gegen Adipositas
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein neuer Therapieansatz soll helfen, krankhaftes Übergewicht zu reduzieren. Mit Methoden der virtuellen Realität erhalten Betroffene ein realistisches Bild ihres Körpers. Sie werden damit konfrontiert und lernen mit ihrem Avatar neue Wege zu gehen.

    Kaffee-Beiprodukte - Medikament der Zukunft statt Müll?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kaffeebohnen umhüllen in der Kaffeekirsche zwei Häute. Sie werden bei der Verarbeitung und beim Rösten entsorgt und belasten die Umwelt. Dabei haben die Kaffee-Beiprodukte das Potenzial, Entzündungen und Insulinresistenz zu verringern.

    Fast jeder vierte Deutsche laut Studie fettleibig

      Fettleibigkeit senkt die Lebenserwartung: 2,6 Jahre leben die Deutschen deshalb kürzer. Auch die Wirtschaftsleistung sinkt. In Deutschland verringert krankhaftes Übergewicht laut einer aktuellen Studie das Bruttoinlandsprodukt um drei Prozent.

      Fettleibigkeit betrifft immer mehr Landbewohner

        Nicht nur Städter werden dicker, sondern vor allem Landbewohner. Laut einer internationalen Studie hat sich der Trend in den vergangenen 30 Jahren umgekehrt. Die Ursachen sind vielfältig.

        Kampf gegen die Kilos
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Jeder zweite Erwachsene in Deutschland ist übergewichtig. Mit teils gravierenden Folgen für die Gesundheit. Beim heutigen BR Gesundheitstag gibt's Informationen und Expertentipps für alle, die Pfunde verlieren oder einfach schlank bleiben wollen.

        Spahn will Fettabsaugung zur Kassenleistung machen

          Weil der Nutzen noch nicht hinreichend wissenschaftlich belegt sei, weigern sich die gesetzliche Krankenkassen bisher, die Fettabsaugung zu zahlen. Das möchte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ändern.

          Adipositas: Mit speziellen Schulungen gegen Übergewicht
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Immer mehr Deutsche sind zu dick. Die Ursachen sind meistens falsche Ernährung und Bewegungsmangel. Oft beginnt der Leidensweg schon im Kindesalter. Spezielle Schulungen können helfen.