BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das neue Waldsterben: Bäume dürsten schon seit Jahren
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die anhaltende Trockenheit lässt die Wälder in Bayern leiden. Anders als auf trockenen Äckern würde hier auch ein ausgiebiger Regenguss keine Linderung verschaffen: Die tiefen Bodenschichten können den Durst der Bäume nicht mehr löschen.

Wetter: Dürre Aussichten für Bayern

    Die Trockenheit im Freistaat nimmt zu. BR-Wetterexperte Michael Sachweh sieht keine Entspannung der Lage, im Gegenteil: In den nächsten Tagen werden keine nennenswerten Regenfälle erwartet. Für die Wälder und Äcker könnte das fatale Folgen haben.

    15 Tonnen Zuckerrüben auf Acker bei Dillingen verschwunden

      Sie müssen mit schwerem Gerät angerückt sein: Diebe haben 15 Tonnen Zuckerrüben von einem Acker bei Dillingen gestohlen. Der Wert der Beute hält sich allerdings in Grenzen.

      Zerstören was aufgebaut wurde: "Pflugregelung" verärgert Bauern
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Landwirte, die ihre Kühe auf Äckern weiden lassen, kritisieren die "Pflugregelung". Wegen ihr müssen sie spätestens alle fünf Jahre ihre Weide umpflügen – nur damit die Fläche nicht an Wert verliert. Das schreckt Landwirte vor Weidehaltung ab.

      Hightech in der Landwirtschaft: Roboter auf dem Acker
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Melk-, Fütterungs- und Entmistungsroboter im Stall gibt es schon längst. Aber Landwirtschafts-Experten sind überzeugt: Auch auf dem Acker und im Gewächshaus werden Roboter Standard werden.

      Gadheim: Blühwiese für Insekten am neuen EU-Mittelpunkt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wenn die Briten aus der Europäischen Union austreten, rückt der Mittelpunkt der EU in den Veitshöcheimer Ortsteil Gadheim. Auf ihrem Acker, der direkt an den neuen EU-Mittelpunkt angrenzt, will Karin Kessler ein Paradies für Insekten schaffen.

      Verkehrschaos in Nürnberg: Bauern demonstrieren mit Traktoren
      • Artikel mit Video-Inhalten

      10.000 Landwirte wollen heute in Nürnberg unter dem Titel "Wir ackern für Bayern" protestieren. Über 5.000 Traktoren werden zu der Sternfahrt zum Volksfestplatz erwartet. Die Polizei rechnet mit "erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen".

      Bauernprotest am Freitag: Bremsen Traktoren Nürnberg aus?

        Am Freitag werden auf dem Nürnberger Volksfestplatz etwa 10.000 Landwirte mit ca. 5.000 Traktoren erwartet. Der Bauernprotest "Wir ackern für Bayern" dürfte in und rund um Nürnberg zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führen, warnt die Polizei.

        Ansbacher Umweltaktivisten wollen Klimawälder pflanzen

          Aus Acker- oder Wiesenflächen Klimawälder entstehen lassen: das ist der Plan der Gruppe "Tree Planting Projects". Ein erstes Baumpflanzprojekt könnte möglicherweise bald in Ansbach starten. Als Modell für viele weitere Aktionen.

          Klöckners Ackerbaustrategie: Pflanzen-Fünfklang und 5G
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mehr Pflanzenvielfalt, mehr Digitalisierung: Bundesagrarministerin Klöckner (CDU) will Produktivität und Naturschutz auf den Äckern stärker in Einklang bringen. Aber: Mit Umweltministerin Schulze (SPD) hat sie ihre Pläne noch nicht abgesprochen.