Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#Faktenfuchs: Drei Fragen, drei Antworten zum Thema Gülle
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gülle stinkt und Gülle sorgt für Diskussionen. Das zeigt nicht zuletzt die Berichterstattung auf BR24 zur neuen Gülleverordnung. In zahlreichen Kommentaren werden Erfahrungen geteilt oder Fragen gestellt. Wir beleuchten drei wichtige Aspekte.

Mehr als 200 Erkrankte nach Fäkalienfluss in Bodensee

    Durch ein verstopftes Rohr gelangte vergangene Woche mit Abwasser und Fäkalien verschmutztes Wasser bei Friedrichshafen in den Bodensee. Inzwischen wisse man von 216 Personen, die mit verunreinigtem Wasser in Kontakt kamen und erkrankten.

    Jugendliche aus Friedberg erfindet Filter für Mikroplastik
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Beim Wäschewaschen lösen sich winzige Kunststofffasern aus der Kleidung. Dieses Mikroplastik landet über das Abwasser in Flüssen und Meeren. Um dies zu verhindern, hat eine 15-Jährige aus Friedberg eine preisgekrönte Erfindung gemacht.

    Wohin mit dem Klärschlamm? Probleme für Bayerns Kommunen

      Wenn in Kläranlagen Abwasser gereinigt wird, bleibt Klärschlamm übrig. Früher wurde dieser auf Feldern ausgebracht - als geschätzter Dünger. Wegen Umweltbelastung ist das heutzutage nur begrenzt möglich. Doch wohin mit dem Klärschlamm der Kommunen?

      1.400 Einwendungen gegen radioaktives Abwasser in der Isar
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Technische Universität München will bei Garching weiter schwach radioaktives Abwasser in die Isar einleiten. Doch es gibt Widerstand.

      Klage gegen Odelzhausen: Kartoffelsalat-Hersteller geht leer aus

        Eine Firma hatte gegen die Gemeinde Odelzhausen geklagt. Bei der Kartoffelsalat-Herstellung fiel so viel Abwasser an, dass das Klärwerk in Odelzhausen überfordert war. Der Fabrikant baute ein Vorklärwerk - bleibt auf den Kosten nun aber wohl sitzen.

        Riesen-Fettberg in englischer Kanalisation entdeckt

          Ein gewaltiger Fettklumpen blockiert in der englischen Küstenstadt Sidmouth die Kanalisation. Die Masse aus geronnenem Fett, Öl und Feuchttüchern für Babys hat nach offiziellen Angaben eine Länge von 64 Metern.

          Wasserproben: Molke-Störfall gefährdet Fische im Regen nicht
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Fische im Regen sind durch den Störfall in der Chamer Käserei Goldsteig nicht gefährdet. Das erklärte das Wasserwirtschaftsamt Regensburg auf BR-Anfrage und betonte, dass auch keine giftigen Stoffe in den Fluss gelangt seien.

          Unfall bei Goldsteig in Cham: Braunes Abwasser im Fluss Regen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wegen eines Leitungsbruchs der Kläranlage der Käserei Goldsteig in Cham flossen diese Woche 3.000 Liter Molke in den Fluss Regen. Zwar sei der Leitungsschaden laut Polizei behoben, jedoch stehe das Ergebnis der Wasserproben jetzt noch aus.

          Umweltpreis für vierte Reinigungsstufe in Weißenburg

            Die Kläranlage Weißenburg wird mit dem Umweltpreis des Augsburger Umweltnetzwerks KUMAS ausgezeichnet – für ihre sogenannte vierte Reinigungsstufe. Dort werden Mikro-Schadstoffe wie Medikamentenrückstände und Hormone aus dem Abwasser eliminiert.