BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bamberg: Bewährungstrafen nach Diebstahl von Abituraufgaben
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Amtsgericht Bamberg hat zwei 19-Jährige zu einer Jugendstrafe von jeweils neun Monaten und einen dritten Angeklagten zu sechs Monate auf Bewährung verurteilt. Sie hatten die Abiturprüfungsaufgaben aus dem Tresor eines Gymnasiums gestohlen.

Abi-Aufgaben gestohlen: Bewährungsstrafen für Ex-Schüler
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen gestohlener Abitur-Aufgaben haben drei ehemalige Schüler eines Bamberger Gymnasiums Bewährungsstrafen von zwei Jahren erhalten. "Am Anfang war es Abenteuerlust", sagte einer der Angeklagten.

Abitur-Aufgaben geklaut: Prozess gegen frühere Schüler startet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Mai 2020 wurden Abituraufgaben aus dem Tresor eines Bamberger Gymnasiums gestohlen. Deshalb mussten in ganz Bayern neue Abituraufgaben in den Fächern Deutsch, Englisch und Latein gestellt werden. Die drei ehemaligen Schüler stehen nun vor Gericht.

Corona und Quarantäne – erschwerte Bedingungen beim Musik-Abi
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zwei Wochen vor dem schriftlichen Abi in Bayern finden am Gymnasium Marktoberdorf die praktischen Abitur-Prüfungen im Fach Musik statt. Allerdings unter erschwerten Bedingungen: Fast der gesamte Abi-Jahrgang befindet sich in Quarantäne.

Kultusminister: Abiturprüfungen finden in diesem Jahr statt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Abiturientinnen und Abiturienten in Deutschland sollen ihre Prüfungen in diesem Jahr trotz Corona-Pandemie ablegen. Die Kultusministerinnen und Kultusminister lassen die Abschlussprüfungen im Schuljahr 2020/2021 durchführen.

Lehrerverband lehnt Ausfall der Abiturprüfungen ab
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Deutsche Lehrerverband hat sich gegen Forderungen der GEW gewandt, die Abiturprüfungen heuer notfalls ausfallen zu lassen und nur durch bisher erzielte Noten zu ersetzen. Verbandspräsident Meidinger befürchtet Nachteile für die Abiturienten.

GEW-Vorstoß zu Ausfall der Abiturprüfungen stößt auf Widerspruch

    Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert, wegen der Corona-Pandemie die Abiturprüfungen in diesem Jahr notfalls ausfallen zu lassen. Lehrerverbände und Bildungspolitiker lehnen dies ab und warnen vor dem Makel eines "Notabiturs".

    Schüler protestieren in Augsburg für Chancengleichheit

      Zu viele Prüfungen in kürzester Zeit, das kritisieren Augsburger Schüler von Fach- und Berufsoberschulen. Bei einer Protestveranstaltung haben sie außerdem ein Abitur gefordert, das an die Corona-Umstände angepasst ist.

      Wechselunterricht vor dem Abi: Schulbesuch mit mulmigem Gefühl
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit einer Woche besuchen die bayerischen Abiturienten wieder den Wechselunterricht - wie etwa im Gymnasium in Oberasbach bei Fürth. Viele Schüler und Lehrer haben jedoch ein mulmiges Gefühl. Die Angst vor einer Corona-Ansteckung ist immer mit dabei.

      Würzburger reichen Petition für Durchschnittsabi im Landtag ein

        Durchschnittsabi 2021 mit freiwilliger Prüfungs-Option. Vor vier Wochen haben zwei Schüler aus Würzburg mit dieser Forderung eine Petition gestartet. Mit über 6.100 Unterschriften haben sie diese nun offiziell beim Landtag eingereicht.