BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Test: Was der CT-Wert bedeutet

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der CT-Wert gibt an, ob ein Coronavirus-Infizierter ansteckend ist. Zumindest theoretisch. Praktisch ist er nur ein Richtwert für die Ansteckungsgefahr, weil PCR-Tests nicht standardisiert und die Ergebnisse abhängig von der Probenentnahme sind.

Licht und Schatten: So tickt Bayerns Handelspartner China

  • Artikel mit Video-Inhalten

China ist zu Bayerns wichtigstem Handelspartner aufgestiegen. Trotz guter Geschäfte warnen Experten vor einer zu großen Abhängigkeit oder einem Technologie-Ausverkauf. Beispiele zeigen allerdings: Die Chinesen können auch anders.

Abhängigkeit von 7-Tage-Inzidenz schwierig für Gastgewerbe

  • Artikel mit Video-Inhalten

Ab Pfingsten dürfen in Bayern Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze wieder öffnen, wenn die 7- Tage Inzidenz in der Region stabil unter 100 pro 100.000 Einwohner liegt. Das freut eine Campingplatz-Besitzerin aus Pleinfeld – aber Zweifel bleiben.

Der Bitcoin-Preis fällt, während Staaten um Regulierung streiten

    Die Türkei verbietet Bitcoin-Transaktionen, währenddessen scheint China einen Schritt auf Kryptowährungen zuzugehen. In welche Richtung bewegt sich Bitcoin? Ob der Wert in Zukunft fällt oder steigt, wird auch von Europa und den USA abhängen.

    Bayern über dem Grenzwert: Harter Lockdown oder anders lockern?

      Gut zwei Wochen vor Ostern hat Bayern den Corona-Grenzwert 100 überschritten - immer mehr Kommunen müssen zurück in den Lockdown. Zugleich werden Forderungen lauter, Lockerungen und Verschärfungen nicht nur von der Inzidenz abhängig zu machen.

      Missbrauchsgutachten im Erzbistum Köln: Woelki vor dem Aus?

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Rund ein Jahr nach dem ursprünglichen Termin stellt das Erzbistum Köln heute ein Rechtsgutachten zum sexuellen Missbrauch von Minderjährigen und Schutzbefohlenen vor. Von dessen Inhalt könnte die Zukunft des Kölner Kardinals Woelki abhängen.

      Corona-Impfstoff: Deutschland will sich ab 2022 selbst versorgen

        Bei Corona-Impfstoffen ist Deutschland abhängig von Importen. Das will die Bundesregierung ändern: Die Produktionskapazitäten im Inland sollen so ausgeweitet werden, dass ab dem kommenden Jahr damit eine Versorgung gewährleistet ist.

        "Absurde Regeln" - Einzelhandelsverband fordert Öffnungen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit einer Woche dürfen in Bayern Einzelhändler wieder öffnen - abhängig von den Corona-Inzidenzwerten nur mit Termin. Im B5 Thema des Tages zieht Verbandssprecher Bernd Ohlmann eine durchwachsene Bilanz und fordert, wieder alle Läden zu öffnen.

        Flexible Zuschauerzahl: Bayerische Theater öffnen ab 22. März

          Der Vorhang geht wieder hoch, aber wie dicht die Reihen besetzt sein werden, ist offen. Kunstminister Bernd Sibler will keine "festen" Obergrenzen , sondern die "ganze Kapazität" des jeweiligen Saals nutzen, abhängig von den jeweiligen Gegebenheiten.

          Finanztipps für Frauen: Geld ist keine "Männersache"

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Viele Frauen sind immer noch finanziell von Männern abhängig - und sie verdienen im Durchschnitt 19 Prozent weniger. Finanzberaterin Helma Sick gibt anlässlich des Weltfrauentags Tipps für die finanzielle Unabhängigkeit.