Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Florian Pronold soll Schinkels Bauakademie wiederbeleben

    Der rund 62 Millionen Euro teure Wiederaufbau der historischen Akademie gegenüber vom Berliner Schloss ist sein "Herzensanliegen": Der bayerische SPD-Abgeordnete soll als Gründungsdirektor ein repräsentatives Forum für Stadtplanung schaffen.

    Wahlkampf in Großbritannien - Große Parteien werden extremer

      In der Mitte wird es luftig: Großbritanniens Konservative und Labour-Parteien rücken immer weiter in ihre jeweiligen ideologischen Ecken. Immer mehr Abgeordnete machen das nicht mehr mit.

      Zwischenbilanz zum Thema "Flächensparen"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wie weit ist Bayern beim Ziel des Flächensparens bisher gekommen? Heute zieht Wirtschaftsminister Aiwanger eine Zwischenbilanz. Dabei sind auch Abgeordnete, Verbände und Kammern.

      Ehemaliger SPD-Landesvorsitzender Schöfberger gestorben

        Im Alter von 84 Jahren ist der SPD-Politiker Rudolf Schöfberger in München gestorben. Schöfberger bekleidete in seiner politischen Karriere mehrere Positionen - unter anderem Chef der Bayern-SPD - und war Abgeordneter im Land- und Bundestag.

        AfD-Mann Brandner als Rechtsausschuss-Vorsitzender abgewählt
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mehrfach hat der AfD-Abgeordnete Stephan Brandner mit Twitter-Bemerkungen bei den anderen Parteien für Ärger gesorgt. Die Empörung war umso größer, da er Vorsitzender des Bundestags-Rechtsausschusses war. Der hat jetzt Konsequenzen gezogen.

        AfD-Mann Brandner als Rechtsausschuss-Vorsitzender abgewählt

          Der Rechtsausschuss des Bundestags hat den umstrittenen AfD-Abgeordneten Stephan Brandner als Vorsitzenden abgewählt. Brandner hatte unter anderem einen Eklat ausgelöst, als er das Bundesverdienstkreuz für Udo Lindenberg einen "Judaslohn" nannte.

          SPD-Abgeordneter Martin Burkert verlässt den Bundestag

            Der Nürnberger Martin Burkert (SPD) verlässt Ende des Jahres den Deutschen Bundestag. Das teilte die Bayern-SPD mit. Der Grund: Burkert wurde in den Vorstand der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) gewählt.

            AfD-Politiker Brandner vor Abwahl im Rechtsausschuss
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Rechtsausschuss des Bundestags will seinen umstrittenen Vorsitzenden Stephan Brandner abwählen. Er zieht damit die Konsequenzen aus mehreren Eklats, die der 53 Jahre alte AfD-Abgeordnete aus Thüringen unter anderem via Twitter ausgelöst hat.

            Mohamed Ali und Bartsch sind neue Fraktionschefs der Linken
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Links-Fraktion im Bundestag hat ein neues Führungsduo. Wie erwartet bleibt Dietmar Bartsch an der Spitze. Außerdem wählten die Abgeordneten Amira Mohamed Ali mit knapper Mehrheit zur Co-Vorsitzenden.

            Grundrenten-Kompromiss: Die GroKo zwischen Freude und Zweifel
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Man hätte es fast nicht mehr für möglich gehalten: Die Spitzen von Union und SPD haben sich tatsächlich auf eine Grundrente geeinigt. Mit Einkommensprüfung. Nun müssen die Abgeordneten darüber befinden.