Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Streit um A92-Ausbau bei Oberschleißheim
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In München und um München ist Stau ein alltäglicher Begleiter. Vor allem im Münchner Norden wird es immer dichter. Auch auf der A 92: Mehr Autos, mehr Lärm, mehr Abgase. Das bietet Konfliktpotential, zum Beispiel in der Gemeinde Oberschleißheim.

Sachsenkam: Motorabgase in Nachbars Toilette geleitet

    Offenbar aus Wut über die Abgase des Motorrads seines Nachbarn leitete ein 77-Jähriger in Sachsenkam im Landkreis Bad Tölz die Abgase seines eigenen Motorrollers ins Badezimmer des Nachbarn. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

    Audi: Staatsanwaltschaft klagt Ex-Vorstand Stadler an
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ex-Audi-Vorstandschef Rupert Stadler saß bereits mehrere Monate in Untersuchungshaft. Jetzt will ihn die Staatsanwaltschaft München II vor Gericht bringen. Audi wertet den erwarteten Prozess gegen Stadler als Chance zur Aufklärung des Dieselskandals.

    Abgas-Manipulationen: Schon lange ein offenes Geheimnis bei Audi
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vertrauliche Protokolle, interner Schriftverkehr: Die Unterlagen geben Einblick in das Unternehmen Audi. Sie zeigen, wie Mitarbeiter sich über Diesel-Manipulationen austauschten. Auf Kontrollbehörden wurde eher spöttisch geblickt.

    Viel zu schlechte Luft in München – dritthöchster Stickoxid-Wert
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Luft in München ist schlechter als es die EU erlaubt. Im vergangenen Jahr wurden dort bundesweit die dritthöchsten Stickoxidwerte gemessen. Schlimmer war es nur noch in Stuttgart und Darmstadt. München gilt damit als "Intensivstadt".

    Partygast in München möglicherweise an Kohlenmonoxid erstickt

      Ein junger Mann ist nach einer Party in München gestorben. Die Polizei geht davon aus, dass er an den Abgasen eines Dieselaggregats erstickte. Das war in der Disko-Halle gelaufen, um für Strom zu sorgen.

      EU-Kommission: Illegale Absprachen bei BMW, Daimler und VW
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Autokonzerne BMW, Daimler und VW haben nach vorläufigen Erkenntnissen der EU-Wettbewerbshüter illegale Absprachen bei Abgas-Filtern getroffen. Für die Konzerne könnte es jetzt teuer werden, denn die Vorwürfe wiegen schwer.

      Erstmals CO2-Grenzwerte für Lkw und Busse
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In der EU gelten erstmals verbindliche CO2-Grenzwerte für Lkw und Busse. Das beschloss das Europaparlament. Abgeordnete lobten die Entscheidung als "Meilenstein". Kritik kommt von den Herstellern.

      London macht ernst: Umwelt-Maut für alte Diesel und Benziner
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nicht nur deutsche Städte haben mit Abgasen zu kämpfen, auch in London ist die Luft schlecht. Die britische Metropole setzt aber nicht auf Fahrverbote, sondern bittet Besitzer älterer Autos jetzt besonders zur Kasse. Umweltschützer loben den Schritt.

      Verkehrsclub mit eigenen Ideen zum Frankenschnellweg-Ausbau

        Seit Jahren wird bereits über den kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs gestritten. Auch der Verkehrsclub Deutschland sieht den Ausbau kritisch und präsentiert eigene Vorschläge.