Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#fragBR24💡 Warum ist "Containern" eigentlich verboten?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Bayerische Oberste Landesgericht hat entschieden: "Containern" bleibt verboten. Doch warum ist das so? Schließlich wird ja auf den ersten Blick niemand damit geschädigt. Hier ein Überblick.

Gas im Tank: Warum die Politik auf der Bremse steht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Klimaneutral Auto fahren, das geht. Aber nicht etwa mit Strom, sondern mit Gas, genauer: Biomethan, das aus organischen Abfällen oder Stroh gewonnen wird. Die Autos dafür gibt es. Allerdings werden sie politisch nicht gefördert. Warum eigentlich?

Straubinger Stadtrat stimmt für lokales Klimaschutzkonzept

    Der Stadtrat von Straubing hat in seiner jüngsten Sitzung für die Erstellung eines auf die Stadt zugeschnittenen Klimaschutzkonzepts gestimmt. Unter anderem soll Abfall vermieden und bei kommunalen Veranstaltungen auf Bio-Essen umgestiegen werden.

    #Faktenfuchs: Wie umweltschädlich sind Zigarettenstummel?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Nürnberger sammelt jeden Tag 100 Kippen von der Straße auf. Seine Aktion sorgt für viel Aufsehen – auch in den Kommentarspalten bei BR24. Der #Faktenfuchs klärt, wie gefährlich Zigarettenstummel für die Umwelt sind.

    Biomüll richtig trennen - Info-Kampagne startet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen will die Qualität des Bioabfalls der Haushalte verbessern. Deshalb startet der Landkreis ab Anfang September eine Informationskampagne für alle Bürgerinnen und Bürger.

    Wegwerfartikel: Hersteller sollen Abfallentsorgung mitbezahlen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wer Einwegkaffeebecher oder Zigaretten herstellt, soll ihre Entsorgung mitfinanzieren. Das sehen Pläne von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) vor. Das Ziel: mehr Umweltschutz, weniger Belastung für Städte und Gemeinden.

    Kambodscha schickt Plastikmüll aus den USA und aus Kanada zurück

      Nach Indonesien und anderen Ländern in Südostasien will nun auch Kambodscha Plastikmüll in seine Herkunftsländer zurückschicken. Die 1600 Tonnen Abfall kamen in Schiffscontainern aus den USA und aus Kanada.

      Söder bekräftigt: Kein Atommüll-Endlager in Bayern
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Aktuell läuft die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle - und zwar ergebnisoffen. Doch trotz eines Rüffels aus dem Bundesumweltministerium hat Ministerpräsident Markus Söder das "Nein" zu einem Standort in Bayern bekräftigt.

      Endlager-Suche: Grüne und SPD kritisieren Staatsregierung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Aktuell läuft die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle - nach dem Prinzip der "weißen Landkarte". Doch davon hält die bayerische Staatsregierung wenig. Heute lädt das zuständige Bundesamt in München zu einer Info-Veranstaltung.

      #fragBR24💡 Ein Atommüllendlager in Bayern?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Aktuell läuft in Deutschland die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle. Das zuständige Bundesamt will ergebnisoffen vorgehen. Wie stehen die bayerischen Parteien zu einem möglichen Endlager in Bayern?