BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ski-alpin-Plan: Weltcupabfahrt aus der Schweiz nach Italien

    In der Schweiz reifen Pläne, eine Rekordabfahrt im Ski-Weltcup zu etablieren. Vom Matterhorn in der Schweiz soll es über die Landesgrenze bis ins italienische Aostatal gehen. Mit knapp fünf Kilometern Länge wäre die Abfahrt die längste im Weltcup.

    Neun Wochen Bauarbeiten: A3 bei Metten bekommt neuen Asphalt

      Die A3 bei Metten (Lkr. Deggendorf) bekommt einen neuen Fahrbahnbelag. Betroffen ist erstmal die Strecke Richtung Passau. Die Auffahrt Metten beziehungsweise die Abfahrt von Regensburg kommend, ist für etwa neun Wochen gesperrt.

      Ski alpin: Dreßen holt sich Rang zwei im Abfahrts-Gesamtweltcup

        Durch seinen achten Platz bei der Weltcup-Abfahrt in Kvitfjell steht fest: Thomas Dreßen aus Mittenwald wird Zweiter im Abfahrts-Gesamtweltcup - hinter dem Schweizer Beat Feuz. Der Österreicher Matthias Mayer gewann in Norwegen.

        München: Stau nach Unfall im Richard-Strauss-Tunnel

          Unfall im Richard-Strauss-Tunnel in München: Ein Pkw ist am Vormittag auf den Fahrbahnteiler an der Abbiegung zur Autobahn 94 aufgefahren. Die Folge: Eine Tunnel-Sperrung für die Abfahrt Richtung Osten und ein langer Stau bis nach Schwabing.

          Nach Sieg in der Abfahrt: Dreßen auch im Super-G auf dem Podest
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Einen Tag nach seinem Triumph in der Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm landete Thomas Dreßen erneut auf dem Podest. Der Mittenwalder wurde Dritter im Super-G. Der Sieg ging an den Norweger Aleksander Aamodt Kilde.

          Speedfahrer Dreßen gelingt der dritte Abfahrts-Sieg
          • Artikel mit Video-Inhalten

          "Spinn' ich, oder was?" - Speedspezialist Thomas Dreßen hat auch in Saalbach/Hinterglemm die Konkurrenz im Griff. Der 26-Jährige fuhr in der Abfahrt trotz eines dicken Patzers seinen dritten Saisonsieg ein.

          Skifahren am Ochsenkopf wieder möglich - Seilbahn läuft
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Am Ochsenkopf hat es geschneit. Die Wintersportbedingungen haben sich verbessert. Skifahren ist gut möglich. Die Seilbahn Nord und die Seilbahn Süd laufen. Die Abfahrt Nord ist präpariert und bis ins Tal möglich.

          Viktoria Rebensburg sagt Blickpunkt Sport-Besuch ab
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Viktoria Rebensburg wollte nach ihrem Abfahrtscoup in Garmisch-Partenkirchen eigentlich ins Blickpunkt-Studio kommen. Doch nach ihrem Sturz im Super-G sagte die 30-Jährige ihren Besuch ab, will ihn aber bald nachholen.

          Rebensburg gewinnt die Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen gelingt der Skifahrerin Viktoria Rebensburg der Befreiungsschlag nach harten Wochen. Mit ihrem ersten Abfahrtssieg überhaupt beantwortet sie die Kritik des DSV-Alpindirektors Wolfgang Maier.

          Weltcup in Garmisch: Weidle hofft auf gutes Heim-Comeback

            Skirennfahrerin Kira Weidle hofft nach ihrer krankheitsbedingten Zwangspause auf ein gelungenes Comeback beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen. Auch Viktoria Rebensburg setzt auf die Unterstützung der bayerischen Fans.