BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

B5 Börse: Teileinigung bleibt ohne Folgen in Asien
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Teileinigung zwischen den USA und China im Handelskonflikt beeindruckt die Investoren an den Börsen in Asien heute früh nicht. Auch die neueste überraschend positive Konjunkturnachricht aus China kann die Laune nicht heben.

Börse: Konjunkturdaten bringen Dow Jones nichts
  • Artikel mit Audio-Inhalten

An der Wall Street blieb es ausgesprochen ruhig, Händlern zufolge, weil nichts Neues zum Zollstreit zwischen den USA und China bekannt wurde. Und so schlossen Dow Jones und Nasdaq-Index beide fast unverändert.

Börse: Gewinnmitnahmen bescheren DAX ein Minus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach den deutlichen Gewinnen von gestern, scheinen an den deutschen Aktienmärkten heute viele Anleger Kasse gemacht zu haben. Der DAX zeigte am Ende 0,7 Prozent ins Minus. M-DAX und TecDAX verabschiedeten sich mit leichten Verlusten.

Börse: DAX wieder über 13.000
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nachdem der DAX gestern zwei Prozent einbüßte und wieder unter die Marke von 13.000 Zähler rutschte, kommt nun - wie erwartet - die Gegenreaktion.

Börse: Negative Stimmung an den Märkten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Zollstreitigkeiten haben die Börsen wieder fest im Griff. Weltweit machen die Anleger überwiegend Kasse.

Börse: Aktienmärkte in Asien uneinheitlich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Unsicherheiten rund um den Handelskonflikt zwischen den USA und China bleiben. Die Anleger halten sich zurück. Sie warten auf den Inhalt der Protokolle zur geldpolitischen Sitzung der Bank of Japan, und der DAX wird kaum verändert erwartet.

Börse: Freundlicher Wochenstart in Asien
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es gibt einen neuen Bericht, wonach die Fronten im Handelsstreit zwischen den USA und China nach wie vor verhärtet sind. An den Börsen in Asien herrscht trotzdem heute früh überwiegend Kauflaune.

Börse: Aktienmärkte in Asien uneinheitlich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Unsicherheiten rund um den Handelskonflikt zwischen den USA und China bleiben. Die Anleger halten sich zurück. Sie warten auf den Inhalt der Protokolle zur geldpolitischen Sitzung der Bank of Japan - und der DAX wird kaum verändert erwartet.

Börse: Hong-Kong-Gesetze belasten die DAX
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eigentlich hatte es ganz gut ausgesehen im Handelsstreit zwischen den USA und China. Präsident Trump sprach von einem Teilabkommen. China wollte geistiges Eigentum schützen. Jetzt taucht ein neues Problem auf und das drückt auch auf den DAX.

Börse: Milliardenhochzeit im Pharmabereich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis will die US-Biotech-Firma The Medicines Company für 9,7 Milliarden Dollar übernehmen. Das könnte Pharmaaktien in den Fokus rücken. Die Vorgaben für den Start des DAX in die neue Woche sind freundlich.