Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

ARD-DeutschlandTrend: SPD gewinnt nicht durch neue Spitze
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kein gutes Zeugnis für GroKo-Parteien und Regierung: Laut dem neuen ARD DeutschlandTrend verlieren SPD und Union weiter an Zustimmung. Dennoch wünschen sich etwa zwei Drittel der Deutschen einen Fortbestand der Bundesregierung.

ARD-DeutschlandTrend: Merz bei Kanzlerfrage vor Söder
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Friedrich Merz auf Platz eins, Markus Söder auf Rang zwei - und Annegret Kramp-Karrenbauer ganz weit abgeschlagen: Auf die Frage nach einem guten Kanzlerkandidaten der Union zeigen die Bundesbürger im neuen ARD-DeutschlandTrend klare Präferenzen.

ARD-DeutschlandTrend: Mehrheit sieht wachsenden Antisemitismus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Antisemitismus breitet sich nach Ansicht einer Mehrheit der Bürger in Deutschland aus. Unter dem Eindruck des Terroranschlags von Halle meinen dies 59 Prozent laut ARD-DeutschlandTrend. Das Tempolimit auf Autobahnen bleibt umstritten.

ARD-Deutschlandtrend: Hälfte der Deutschen für mehr Klimaschutz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Beim Klimapaket zeigen sich die Deutschen gespalten, bei der Sonntagsfrage kommt es zu kleineren Verschiebungen und Horst Seehofer steigt nach seinem flüchtlingspolitischen Vorstoß in der Sympathien der Wähler - so der aktuelle ARD-Deutschlandtrend.

ARD-Trend: Deutsche sorgen sich um Spaltung der Gesellschaft
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die große Mehrheit der Deutschen fürchtet ein Auseinanderdriften der Gesellschaft. Sorge bereitet ihr auch der Klimawandel. Das ist das Ergebnis des ARD-DeutschlandTrends. In der Sonntagsfrage liegen die Grünen wieder hinter der Union.

Greta Thunberg beeinflusst Deutsche kaum

    Die "Fridays for Future"-Bewegung um Greta Thunberg sorgt seit Monaten für Schlagzeilen. Aber laut ARD-DeutschlandTrend zeigt sich die Mehrheit der Deutschen - vor allem Anhänger von Union, AfD und FDP - davon unbeeindruckt.

    ARD-Trend: SPD, AfD in Brandenburg gleichauf - Sachsen-CDU vorne
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In zehn Tagen werden in Brandenburg und Sachsen die Landtage neu gewählt. Laut ARD-Vorwahlumfrage herrscht in einem Land Wechselstimmung, im anderen nicht. Die Koalitionsfindung nach der Wahl dürfte sich in beiden Bundesländern schwierig gestalten.

    ARD-Deutschlandtrend: Union und Grüne wieder gleichauf
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Deutschland ist Schwarz-Grün. Und zwar zu gleichen Teilen. Das ist das Ergebnis des ARD-Deutschlandtrends. Und: Mit der Arbeit von CSU-Chef Markus Söder sind viele Deutsche zufrieden. Er liegt in der Beliebtheit damit hauchdünn vor Robert Habeck.

    Klimaschutz: Mehrheit will Anreize statt Verbote
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wie ist die Klimakrise am besten zu bekämpfen? Durch Verbote? Durch eine CO2-Steuer? Oder doch besser durch Verhaltensanreize, wie zum Beispiel Steuerbegünstigungen für Bahntickets? Der ARD-Deutschlandtrend hat nachgefragt.

    ARD-Umfrage: Mehrheit sieht Nominierung von der Leyens skeptisch
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine Mehrheit der Wahlberechtigten glaubt dem ARD-DeutschlandTrend zufolge nicht, dass Verteidigungsministerin von der Leyen eine gute EU-Kommissionspräsidentin wäre. Zwei Drittel sind besorgt, dass Rechtsextremisten den Staat verändern könnten.