BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Telefonische Krankschreibung wieder möglich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wer Erkältungsbeschwerden hat, kann sich von heute an wieder telefonisch vom Arzt krankschreiben lassen. Das beschloss der Gemeinsame Bundesausschusses im Gesundheitswesen. Grund sind die rapide zunehmenden Corona-Fallzahlen.

Rückzahlung von Kassenbeiträgen auf Betriebsrenten läuft an
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bezieher von Betriebsrenten müssen seit Anfang 2020 weniger Krankenkassenbeiträge bezahlen. Doch die Kassen konnten dies technisch nicht gleich umsetzen. Jetzt erstatten sie nach und nach das zu viel bezahlte Geld. Dennoch ist der Ärger groß.

Asthma: Arzneimittel sicher einnehmen

    Die Krankenkasse AOK Bayern und der Bayerische Apothekerverband haben gemeinsam die Informationskampagne "Arzneimittel sicher einnehmen" gestartet. Sie findet insgesamt zum elften Mal statt. Diesmal geht es um den Schwerpunkt "Asthma".

    Niederbayerische Thermalbäder: Bezirkstag plant Neukonzeption

      Im Bezirkstag wird derzeit über eine Neukonzeption der niederbayerischen Heil- und Thermalbäder diskutiert. Es geht darum, wie die Bäder an den niederbayerischen Kurorten künftig rentabel betrieben werden können. Mit von der Partie: die AOK Bayern.

      Pflegekräfte in Bayern: Mehr Krankmeldungen wegen Corona
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Viele Pflegekräfte mussten in der Corona-Pandemie ans Limit gehen. Wie groß die Belastung war, zeigen Zahlen der AOK: Demnach haben sich zwischen März und Mai dreimal so viele Beschäftigte aus diesem Bereich krankgemeldet wie sonst im Durchschnitt.

      Killer’s Security: Fakebook
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer aus Baden-Württemberg. Dort werden Treppenhäuser besonders gründlich gereinigt. Verschwörungsideologen attackieren die Facebook-Seite vom Ministerpräsidenten. Und die AOK muss ein Rekordbußgeld zahlen.

      Kostenstreit in Senioren-WG: Prozess vor Bundessozialgericht

        Ein Streit um Kosten in Wohngemeinschaften für ältere Menschen landet vor dem höchsten deutschen Sozialgericht. Experten erwarten eine Grundsatzentscheidung - auch über die Zukunft der Senioren-WG. Dabei geht es auch um drei Fälle aus Niederbayern.

        AOK-Warnstreiks auch in Ostbayern

          Die Gewerkschaft Verdi hat in Niederbayern und der Oberpfalz Beschäftigte der Krankenkasse AOK zu Warnstreiks aufgerufen. In Passau waren 120 Beschäftigte aus den Direktionen Landshut, Rottal-Inn, Bayerwald, Straubing, Deggendorf und Passau dabei.

          250 AOK-Mitarbeiter streiken in Nürnberg für höhere Löhne
          • Artikel mit Video-Inhalten

          "Wir sind es wert!" Unter diesem Motto haben heute 250 AOK-Mitarbeiter in Nürnberg für höhere Löhne demonstriert. Sie waren einem Aufruf der Gewerkschaft Verdi gefolgt. Sie fordert 6,8 Prozent mehr Lohn in den aktuellen Tarifverhandlungen.

          Verdi ruft AOK-Mitarbeiter zum Warnstreik in Nürnberg auf

            Die Gewerkschaft Verdi hat Beschäftigte der AOK für heute Mittag zu einem Warnstreik in mehreren bayerischen Städten aufgerufen, darunter auch Nürnberg. Die Gewerkschaft fordert mehr Lohn für die Beschäftigten.