BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wieder Hinweise auf Brennelementeschaden in Gundremmingen

    Das Atomkraftwerk Gundremmingen muss in der kommenden Woche vom Netz. Der Grund: Der Betreiber hält es für möglich, dass ein Brennelement defekt ist. Es wäre nicht der erste Mal in diesem Jahr.

    Pro-Kernkraft-Kundgebung in Gundremmingen

      Normalerweise gibt es jeden Sonntag vor dem Kernkraftwerk Gundremmigen eine Mahnwache gegen Atomkraft. Jetzt gab es dort eine Kundgebung der anderen Art: Rund 90 Personen haben eine Weiternutzung der Atomenergie in Deutschland gefordert.

      AKW Gundremmingen: 500 Tage bis zur Abschaltung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zum Jahresende 2021 soll der letzte noch laufende Block im AKW Gundremmingen, Block C, endgültig abgeschaltet werden. Damit geht die lange Geschichte der Energiegewinnung durch Kernkraft in der Region zu Ende.

      Nachfolge für Gundremmingen: Neues Gaskraftwerk in Schwaben?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ende 2021 soll das Kernkraftwerk Gundremmingen endgültig abgeschaltet werden. Für die Zeit danach gibt es in Schwaben bereits seit vielen Jahren Pläne für ein Gaskraftwerk. Im Gespräch sind drei Standorte mit drei potentiellen Betreibern.

      Kernkraftwerk Gundremmingen: Weniger Leistung wegen Hitze

        Trotz der Hitze hat das Kernkraftwerk in Gundremmingen laut Unternehmenssprecherin keine Probleme mit dem Kühlwasser, das aus der Donau kommt. Allerdings kann das AKW zur Zeit nicht ganz so viel leisten. Von Anna Klein

        Gaskraftwerk in Schwaben soll Stromversorgung sichern

          Die Versorgung mit Strom soll gesichert bleiben, wenn das AKW Gundremmingen vom Netz geht. 2025 könnte das über Stromautobahnen aus dem Norden gehen. Bis dahin sind Gaskraftwerke eine wichtige Option. Mehrere Investoren stehen für Schwaben bereit.

          Bayerns Energieversorger erzeugen immer weniger Strom

            Die Stromerzeugung der bayerischen Energieversorger ist seit 2007 um 30 Prozent gesunken. 2018 sei wieder ein Rückgang zu erwarten, weil Block B des AKW Gundremmingen vom Netz ist, teilte der Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft mit.

            AKW Gundremmingen: Brennelemente-Austausch mit Problemen

              Das Atomkraftwerk Gundremmingen liefert seit gestern wieder Strom, nach vier Wochen Wartung und Reparatur. Der Austausch der Brennelemente in dem betagten AKW verlief nicht ohne Zwischenfälle.

              Schlagzeilen BR24/20

                1860 München steigt in 3. Liga auf +++ Mehrere Zehntausend Menschen bei Demos in Berlin +++ US-Delegation trifft in Nordkorea ein +++ Grünen geht geplantes Verbot von Plastikgeschirr nicht weit genug +++ Block C im AKW Gundremmingen wieder am Netz

                AKW Gundremmingen: Block C wieder am Netz

                  Block C des Atomkraftwerks in Gundremmingen ist seit heute wieder am Netz. Vor vier Wochen musste der Reaktor abgeschaltet werden, denn es gab Hinweise auf defekte Brennstäbe und laut Betreiber wurden tatsächlich zwei gefunden und entfernt.