Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

9/11 – Erweckungserlebnis für Verschwörungstheoretiker
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor 18 Jahren wurde die Welt durch den Anschlag auf das World Trade Center erschüttert. Seitdem geistern Verschwörungstheorien über die angeblich echten Drahtzieher durch das Netz: Hinter 9/11 stecken demnach Geheimdienste, US-Regierung oder Juden.

Anschläge vom 11. September: Das Sterben geht weiter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor 18 Jahren starben bei den Anschlägen vom 11. September in den USA tausende Menschen. Auch heute noch fordert der einschneidende Tag Todesopfer.

Termin für 9/11-Prozess steht

    Fast 20 Jahre nach den Anschlägen vom 11. September steht offenbar der Prozesstermin für den mutmaßlichen Drahtzieher fest: Chalid Scheich Mohammed sowie vier weitere Angeklagte sollen laut US-Medien im Januar 2021 vor Gericht.

    Hubschrauberabsturz in New York: Pilot hatte sich verirrt

      Nach dem Hubschrauberabsturz auf einen Wolkenkratzer in New York gibt es neue Erkenntnisse zum Hergang: Offenbar hatte sich der Pilot in tief hängenden Wolken verirrt. Der Unfall erinnerte viele New Yorker an die Anschläge vom 11. September 2001.

      US-Bundesrichter: Klagen gegen Saudi-Arabien wegen 9/11 rechtens

        Ein US-Bundesrichter hat Klagen gegen Saudi-Arabien wegen Unterstützung der Terroranschläge vom 11. September 2001 für rechtmäßig erklärt. Die Beschwerdeführer hätten ihre Vorwürfe gegen das Land nachvollziehbar begründet.

        O-Ton B5: Erinnerung an die Opfer des 11. September 2001
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der 11. September - seit 16 Jahren in den USA ein Tag des Gedenkens: Am 11. September 2001 steuerten Terroristen zwei Flugzeuge ins World Trade Center, eines ins Verteidigungsministerium. Eine vierte Maschine stürzte ab. Fast 3.000 Menschen starben.

        Jahrestag der Anschläge: Feuerwehr gedenkt der 9/11-Opfer
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Heute jährt sich der Anschlag auf das World Trade Center in New York zum 16. Mal. Überall in den Vereinigten Staaten wird der Opfer gedacht. Feuerwehrleute im Staat Missouri haben ihrer getöteten Kollegen gedacht - beim Treppensteigen.

        Plastik von Fritz Koenig steht bei 9/11-Gedenkstätte

          Die weltberühmte Plastik "Kugelkaryatide" des Landshuter Bildhauers Fritz Koenig ist in New York im Liberty Park unweit der 9/11-Gedenkstätte aufgestellt worden. Damit kehrte das monumentale Kunstwerk nun quasi an seinen früheren Standort zurück.

          Von fünf US-Präsidenten signierter 9/11-Titel versteigert

            Eine von fünf US-Präsidenten unterschriebene Titelseite der "New York Times" vom 12. September 2001 hat bei einer Auktion 11.000 Dollar eingebracht. Sie zeigt die brennenden Zwillingstürme des World Trade Centers bei den 9/11-Terroranschlägen.