BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Studie beklagt Löcher in der Mobilfunkversorgung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Mobilfunknetz in Niederbayern und der Oberpfalz hat immer noch gravierende Löcher. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Handwerkskammmer. Der Ausbau der 5G-Technologie dürfe sich nicht nur auf die Ballungsräume konzentrieren.

Internet aus dem All - Kommt das Netz für alle?

    Im Dschungel oder in der Wüste Mails checken: Mit Satelliten kann das klappen. Auch Deutschland - Land der Funklöcher - würde profitieren. 900 Satelliten sollen ins All geschossen werden. Am Mittwoch sind die ersten sechs OneWeb-Satelliten gestartet.

    Oberpfälzer Arbeitgeber: Digitale Infrastruktur weiter ausbauen

      Lückenlose Versorgung mit Glasfaser und 5G-Technologie für die ganze Oberpfalz bis 2025 – ob das klappt? Der Arbeitgeberverband VBW fordert, beim Ausbau der digitalen Infrastruktur nicht nachzulassen. Die Bedürfnisse der Firmen würden weiter wachsen.

      Das steckt hinter dem Streit um Apples neue iPhones

        Am Dienstag wurden die neuen iPhones vorgestellt: Sie werden ohne Kopfhörer und Netzstecker ausgeliefert. Jetzt gibt es im Netz Streit - über Ladegeräte und angeblichen Umweltschutz.

        Apple steigt mit neuen iPhones ins 5G-Rennen ein

          Mehr als ein Jahr nach den Rivalen Samsung und Huawei bringt auch Apple mit dem neuen iPhone 12 nun 5G-fähige Smartphones auf den Markt. Alle vier neuen Modelle sind dafür gerüstet. In Deutschland steht der 5G-Netzausbau noch am Anfang.

          Mobilfunk: 5G-Netze kommen in Deutschland in Schwung
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          O2 Telefonica ist mit 5G gestartet. Damit kann jetzt auch 1&1 Drillisch das neue superschnelle Netz anbieten, weil man die Masten von O2 mitnutzt. Telekom und Vodafone sind bei 5G dabei schon viel weiter. Allerdings gibt es noch Kinderkrankheiten.

          Börse: Striktere Regeln für Huawei in Deutschland
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Deutschland will den Einsatz von Technik des Netzwerkausrüsters Huawei beim Aufbau des 5G-Netzes schärfer überwachen. Für Telekom und Co könnte sich der Aufbau erschweren. An der Börse reagiert man zurückhaltend. Der DAX gibt insgesamt aber nach.

          Aiwanger eröffnet 5G-Testzentrum in Nürnberg

            Der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW) hat am Fraunhofer Institut in Nürnberg das Bavaria 5G-Testzentrum eröffnet. Der Freistaat unterstützt das Projekt mit rund 18 Millionen Euro.

            Börse: Großauftrag für Samsung
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Samsung übernimmt für den amerikanischen Telekommunikationskonzern Verizon Communications den 5G-Netzausbau. Die Investoren freuen sich über das Geschäft.

            Nein, es gibt keinen Zusammenhang zwischen 5G und Corona

              Immer wieder wird in sozialen Medien ein Zusammenhang zwischen Sars-Cov-2 und dem neuen Mobilfunkstandard 5G behauptet. Dabei wird gern auf einen vermeintlichen Fachartikel verwiesen, der bereits zurückgezogen wurde. Ein #Faktenfuchs