BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

3G wird abgeschaltet - Das müssen Sie jetzt tun

    Alle Netzbetreiber schalten bis spätestens Ende des Jahres das 3G-Netz ab. Drohen Funklöcher in Bayern? Brauche ich ein neues Handy? Zumindest wer ein altes Handy oder einen älteren Vertrag hat, sollte tätig werden.

    Telekom, Vodafone, O2 teilen Antennen: Nie wieder Funklöcher?

      Verschwinden endlich die Funklöcher im Handynetz? Telekom, Vodafone und O2 wollen das Netz mit mehr Zusammenarbeit verbessern. Zu viel sollte Otto-Normal-Verbraucher sich aber für den Alltag nicht erhoffen.

      100 Sekunden Rundschau: Kerber im Tennis-Finale von Wimbledon

      • Artikel mit Video-Inhalten

      US-Präsident Trump schockiert die NATO +++ Innenminister tagen in Innsbruck +++ 4G-Mobilfunknetz soll weiter ausgebaut werden +++ 2. Münchner Stammstrecke

      Mobilfunk-Gipfel vereinbart Deal gegen Funklöcher

      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Deutschland sollen in den nächsten gut zwei Jahren rund eine halbe Million Haushalte an das 4G-Netz angeschlossen werden. Der Bund verspricht der Telekom, Vodafone und Telefonica dafür Vorteile bei der Vergabe der 5G-Frequenzen.

      100 Sekunden Rundschau: US-Präsident Trump schockiert die NATO

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Innenminister tagen in Innsbruck +++ Erben erhalten Zugriff auf Nutzerkonten in sozialen Medien +++ 4G-Mobilfunknetz soll weiter ausgebaut werden +++ 2. Münchner Stammstrecke

      100 Sekunden Rundschau: Trump und der NATO-Gipfel

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Innenminister tagen in Innsbruck +++ Erben erhalten Zugriff auf Nutzerkonten in sozialen Medien +++ 4G-Mobilfunknetz soll weiter ausgebaut werden +++ Umplanungen an 2. Münchner Stammstrecke

      100 Sekunden Rundschau: CSU lehnt Dringlichkeitsanträge ab

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Trump fordert weiter höhere Verteidigungsausgaben von NATO-Partnern +++ Innenminister tagen in Innsbruck +++ Erben erhalten Zugriff auf Nutzerkonten in sozialen Medien +++ 4G-Mobilfunknetz soll weiter ausgebaut werden

      Deutschland will 4G-Mobilfunknetz deutlich ausbauen

        In Deutschland sollen in den nächsten zwei Jahren rund eine halbe Million Haushalte zusätzlich an das moderne 4G-Mobilfunknetz angeschlossen werden. Das hat Bundesverkehrsminister Scheuer nach einem Treffen mit Mobilfunkbetreibern bekanntgegeben.

        5G - gigantische Datenmengen gigantisch schnell

          5G heißt eine neue Generation von Mobilfunknetzen, über die derzeit auf dem Mobile World Congress in Barcelona disuktiert wird. 5G soll viel größere Datenmengen bewältigen können als alle bisherigen Netze. Von Christian Sachsinger