BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zwei Jahre "Fridays for Future" in Nürnberg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit etwa zwei Jahren setzt sich der Nürnberger Fridays For Future-Ableger offiziell für Klima- und Umweltschutz ein. Die Ortsgruppe plant zu ihrem Jubiläum eine interne Aktion und betont, dass sie auch in Zeiten der Corona-Krise aktiv ist.

Neues Sozialticket für Nürnberg kommt gut an
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das neue Sozialticket für Nürnberg wird laut den Initiatoren positiv angenommen. Gleichzeitig betonen sie, dass viele, die einen Anspruch hätten, noch nichts von dem neuen Angebot wissen. Es gibt also noch Luft nach oben.

Nürnberg: Knapp 311 Millionen Euro fürs Klima

    Die Nürnberger Regierungsparteien CSU und SPD haben ihren Klimaschutz-Fonds vorgestellt: Rund 311 Millionen Euro sollen bis 2026 in die Verbesserung des ÖPNV, des Radverkehrs und in die Begrünung der Stadt investiert werden.

    Verkehrsbund Mainfranken hat jetzt 365-Euro Ticket
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit heute gibt es das 365-Euro-Ticket für Schüler und Auszubildende im Verkehrsverbund Mainfranken (VVM). Vorher hatten der Würzburger Stadtrat sowie die Kreistage Kitzingen, Würzburg und Main-Spessart zugestimmt.

    Fürth will auch 365-Euro-Ticket – stellt aber Bedingungen

      Fürth unterstützt die Einführung des 365-Euro-Tickets ab 2023. Das hat der Stadtrat mit nur vereinzelten Gegenstimmen beschlossen. Allerdings knüpft die Stadt die Einführung an Bedingungen.

      Verkehrsverbund Mainfranken: Ab August neue Angebote und Preise

        Im August kommen im Verkehrsverbund Mainfranken neben einer Preisanhebung wichtige Änderungen: Neu sind das 365-Euro-Ticket für Auszubildende und die Tarifstruktur im Landkreis Main-Spessart. Die Sonderstellung des Würzburger Stadtgebiets fällt weg.

        Münchner MVV: Vorverkauf für 365-Euro-Jahresticket startet
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Einen Monat vor dem Start des 365-Euro-Tickets beim MVV beginnt nun der Vorverkauf. Schüler und Auszubildende in der Stadt München und den acht Verbundlandkreisen können das Ticket ab Mittwoch online bestellen.

        365-Euro-Ticket ab August im Verkehrsverbund Mainfranken

          Von Gemünden bis Giebelstadt und von Marktheidenfeld bis Geiselwind: Das 365-Euro-Ticket im Verkehrsverbund Mainfranken hat die letzte Hürde genommen und soll im August eingeführt werden. An den Kosten beteiligt sich nicht nur der Freistaat Bayern.

          Die Grünen fordern 365-Euro-Ticket für Landkreis Forchheim

            Kurz nachdem die Stadt Nürnberg die Einführung eines 365-Euro-Tickets-beschlossen hat, fordern Politiker für den Landkreis Forchheim ebenfalls die Teilnahme an dem Ticketmodell.

            Nürnberg führt 365-Euro-Ticket bis spätestens 2023 ein
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Stadt Nürnberg beschließt als erste Großstadt in Deutschland ein 365-Euro-Ticket. Der Stadtrat stimmte am Mittwochnachmittag einstimmig dafür. Das Ticket soll spätestens bis zum 1. Januar 2023 kommen. Das Sozialticket ist für 2021 geplant.