BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Hat sich gut gehalten: Die Sauregurkenzeit wird 200 Jahre alt

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Heute auf den Tag genau vor 200 Jahren erblickte die "Sauregurkenzeit" in einem schriftlichen Zeugnis das Licht der Welt. Und da es damals schon um Kulturelles ging, gratuliert man dem Begriff am besten mit einem Feuilleton.

Mehr Gewalt gegen Oberpfälzer Polizeibeamte im Jahr 2020

    Trotz Corona und der damit einhergehenden Beschränkungen wurden im letzten Jahr mehr Polizeibeamte Opfer von Gewalt. Insgesamt wurden über 200 Polizisten mindestens leicht verletzt. Das hat das Polizeipräsidium in einer Statistik bekannt gegeben.

    Hoch zu Ross: Was ist aus Söders Reiterstaffel geworden?

      Mehr berittene Polizei mit 200 Pferden, das kündigte der Ministerpräsident vor drei Jahren an. Einsatzbereit sind derzeit aber weniger als 50. Denn nicht nur die Grünen sehen das Projekt kritisch, sondern auch der Koalitionspartner Freie Wähler.

      Oberpfälzer Opernfestival in Amberg findet statt

        Dieses Jahr findet es statt: Das Opernfestival Oberpfalz in Amberg beginnt mit einem 200 Jahre alten Klassiker und setzt sich mit einer eigens für die Reihe geschriebenen Oper fort: Ein Stück zwischen Traum und Realität, Wahn und Wirklichkeit.

        Kneipp - vom Pfarrer zur wertvollen Marke

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mit kalten Wassergüssen den Körper gesund halten - mit dieser Philosophie hat Sebastian Kneipp vor 200 Jahren die Welt durcheinandergebracht. Heute ist die Marke "Kneipp" viel wert, dafür hat der Pfarrer schon zu Lebzeiten den Grundstein gelegt.

        Sebastian Kneipp - 200 Jahre und immer noch aktuell

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vom armen Weber zu einer der bekanntesten Personen des 19. Jahrhunderts - so könnte man das Leben Sebastian Kneipps in Kürze zusammenfassen. Er wurde vor 200 Jahren geboren. Doch seine Theorien sind bis heute nicht angestaubt.

        Kneipps Therapien: Nach 200 Jahren immer noch aktuell

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Wort "kneippen" steht seit 1934 im Duden. Benannt ist das Wassertreten nach dem Pfarrer Sebastian Kneipp. Von Patienten wurde er als "Wasserdoktor" gefeiert, von Ärzten als Quacksalber verspottet. Geboren wurde er vor 200 Jahren, am 17. Mai 1821.

        200 Jahre Luitpold: Sonderausstellung in Bad Kissingen

          Das Museum Obere Saline in Bad Kissingen würdigt den bayerischen Prinzregenten Luitpold mit einer Sonderausstellung. Der Monarch hatte die Entwicklung Kissingens zum Weltbad Ende des 19. Jahrhunderts entscheidend mitgeprägt.

          200 Jahre Sebastian Kneipp - das Jubiläum startete virtuell

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Husten, Schwäche, Fieber - es war die eigene Erkrankung, die den jungen Sebastian Kneipp dazu brachte, sich selbst mit Bädern in der eiskalten Donau zu therapieren. Vor 200 Jahren wurde Kneipp geboren, am Sonntag startete das Jubiläumsjahr virtuell.

          Synagogen-Gedenkband über Unterfranken vollendet

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mehr als 200 jüdische Gemeinden gab es in den Dreißiger Jahren in Bayern. Die Mehrheit in Franken, vor allem in Unterfranken. Das seit fast 20 Jahren laufende Projekt Synagogen-Gedenkband hat in aufwendiger Arbeit ihre Geschichte zusammengetragen.