BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#BR24Zeitreise: Jetzt ist Schwammerl-Saison
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Pilzpreise sorgen im August 1979 für Fassungslosigkeit auf dem Münchner Viktualienmarkt: 48 DM pro Kilo für das frühere Arme-Leute-Essen. Da will mancher glatt den Staatsanwalt auf den Plan rufen.

"We call it a Klassiker" - der TV Großwallstadt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sechs deutsche Meisterschaften, vier Pokalsiege, dazu auch in Europa Spitze: 1979 und 1980 der Gewinn des Europapokals der Landesmeister, 1984 der Sieg im IHF-Pokal - der TV Großwallstadt zählte einst zu den erfolgreichsten Handballklubs in Europa.

Cold-Case-Prozess in Aschaffenburg: Plädoyers Ende April geplant

    Im Aschaffenburger Mord-Prozess um den Fall der im Jahr 1979 ermordeten 15-jährigen Christiane J. ein weiterer Verhandlungstag zu Ende gegangen, mehrere Zeugen wurden gehört. Die Plädoyers sollen am 23. April gehalten werden.

    Trotz Corona: Cold-Case-Prozess in Aschaffenburg geht weiter

      Trotz der Coronakrise soll der Aschaffenburger Mordprozess weiterlaufen wie gehabt. Das teilt das Landgericht Aschaffenburg mit. Im Verfahren geht es um den Mord an einer 15-Jährigen aus dem Jahr 1979. Heute ist nächster Prozesstag.

      Nach 40 Jahren: Mann wegen Mordes an 15-Jähriger vor Gericht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein 57-Jähriger muss sich vor dem Landgericht Aschaffenburg verantworten, weil er im Dezember 1979 eine 15-Jährige ermordet haben soll. Die Ermittler stießen auf ihn, nachdem sie die Spuren einer Bisswunde am Körper des Opfers zuordnen konnten.

      Vor 40 Jahren: Hans Küng verliert Lehrerlaubnis

        Am 15. Dezember 1979 entzog Papst Johannes Paul II. dem Theologen Hans Küng die Berechtigung, Studenten auszubilden. Trotzdem oder gerade deshalb ist der Schweizer heute einer der bekanntesten katholischen Theologen weltweit.

        40 Jahre Nato-Doppelbeschluss - Das "Sondermunitionslager" Hemau
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die NATO reagierte 1979 auf die Aufrüstung der Sowjetunion mit dem "Doppelbeschluss". Zum einen ging es um Abrüstungsverhandlungen, zum anderen wurde mit der Stationierung von Atomwaffen gedroht. Atomsprengköpfe waren auch in Hemau gelagert.

        Vor 40 Jahren: Flucht aus der DDR nach Bayern im Heißluft-Ballon
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es war wohl die spektakulärste Republik-Flucht: Vor 40 Jahren überwanden zwei DDR-Familien die innerdeutsche Grenze mit einem selbst gebauten Heißluft-Ballon - und landeten in Oberfranken.

        Münchner Valentin-Musäum ehrt Satire-Zeitschrift TITANIC
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Jahr 1979 erschien die erste Ausgabe des selbsternannten "endgültigen Satiremagazins" TITANIC. Eine Ausstellung im Münchner Valentin-Karlstadt-Musäum schaut zurück auf 40 Jahre Titanic. Sie ist von 29. Mai bis 9. Juli zu sehen.

        Eis in der Antarktis schmilzt schneller denn je

          Das Eis der Antarktis schmilzt derzeit sechsmal so schnell wie in den 1980er-Jahren. Seit 2009 hat die Antarktis jährlich fast 252 Milliarden Tonnen Eis verloren. Zwischen 1979 bis 1990 waren es noch 40 Milliarden Tonnen pro Jahr.