BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Wir sind jüdische Deutsche": Erbe und Identität seit 1945

    Jüdisches Leben nach dem Holocaust: Das war geprägt durch Familien, die unermessliche Verluste erlitten hatten. Heute zeigt sich ein anderes Bild: Junge Jüdinnen und Juden legen Wert darauf, nicht als Opfer gesehen zu werden. Sie sind Handelnde.

    Halfen sie Hitler? Streit um Entschädigung für Hohenzollern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Hochadel will Kunstschätze zurück: Nach 1945 wurde das einstige preußische Herrscherhaus von den Sowjets enteignet und pocht nun auf Rückgabe. Aber dazu müssten die Hohenzollern politisch unbelastet sein. Die Grünen befragten dazu jetzt Experten.

    Nürnberg gedenkt der Bombennacht 1945
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor 76 Jahren wurde in der sogenannten Bombennacht 90 Prozent der Nürnberger Altstadt zerstört. Die Stadt gedenkt der Opfer, auch wenn die üblichen Feierlichkeiten wegen der Corona-Pandemie ausfallen müssen.

    Der bayerische Jahresrückblick 2020: Dröhnende Stille
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein seltsames Jahr, nicht nur, aber auch in Bayern. Manchmal schien alles wie immer. Ein unsichtbarer Feind aber hinterließ sichtbare Verwüstungen. Corona veränderte das Leben mehr als alles andere seit 1945 - zum Schlimmen, manchmal auch zum Guten.

    Gedenkbuch für die Euthanasie-Opfer in Kaufbeuren
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zwischen 1940 und 1945 wurden in der Heil- und Pflegeanstalt Kaufbeuren Tausende geistig und körperlich behinderte Menschen zum Opfer der Euthanasie der Nazis. An sie und ihre Leidensgeschichte soll nun ein Gedenkbuch erinnern.

    Main-Echo und Main-Post: 75 Jahre Zeitungsgeschichte
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    1945 wurden die Tageszeitungen Main-Post und Main-Echo gegründet. 75 Jahre später stehen die Medienhäuser vor großen Herausforderungen. Die Abo-Zahlen sind rückläufig, die Klick-Zahlen auf den Online-Seiten steigen. Dafür zahlen wollen die wenigsten.

    Festakt zu 75 Jahre Nürnberger Prozesse
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Festakt im Saal 600 erinnert an die Bedeutung der Nürnberger Prozesse. Vor 75 Jahren, am 20. November 1945, begann in diesem Gerichtssaal der Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher des NS-Regimes.

    75 Jahre Nürnberger Prozesse: Meilenstein des Völkerstrafrechts
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor 75 Jahren, am 20. November 1945, hat in Nürnberg der Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher des Naziregimes begonnen. Der Prozess hat Grundlagen für die Aufarbeitung der Verbrechen des Nationalsozialismus gelegt – und für das Völkerstrafrecht.

    Freier Gewerkschaftsbund Schweinfurt vor 75 Jahren gegründet

      Am 4. November 1945 war es soweit: Nach zwölf Jahren NS-Unterdrückung haben überlebende Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter den Freien Gewerkschaftsbund Schweinfurt gegründet. Die Vertreter von DGB, IG-Metall und Verdi erinnern an diesen Tag.

      Gegen den NS-Staat: Vor 75 Jahren starb Pater Rupert Mayer
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der "Apostel Münchens" Rupert Mayer kämpfte früh gegen die Nationalsozialisten. Am 1. November 1945 starb Pater Rupert Mayer mitten in der Allerheiligenmesse. Noch immer spricht seine Botschaft viele an. Zur Heiligsprechung aber fehlt das Wunder.