BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Polizeieinsatz in Nürnberg: Menschenansammlung aufgelöst

  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (13.06.2021) hat die Polizei in der Nürnberger Innenstadt wieder Menschenansammlungen von 100 bis 200 Personen aufgelöst. Dabei wurde auchPfefferspray eingesetzt, da es zu Übergriffen auf Beamte gekommen war.

Sexueller Übergriff auf zwei Frauen: Mutmaßlicher Täter gefasst

  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Landkreis Kelheim sind zwei Frauen Opfer von sexuellen Übergriffen geworden. In Neustadt an der Donau war eine Joggerin, in Bad Gögging eine Spaziergängerin angegriffen worden. Nun hat die Polizei einen 19-jährigen Tatverdächtigen festgenommen.

Fahndungserfolg: Polizei schnappt mutmaßlichen Sexualstraftäter

    Einen Tag nach einem sexuellen Übergriff in Regensburg hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen. Zuvor war mit einer Großfahndung nach ihm gesucht worden. Die detaillierte Täterbeschreibung hat schließlich zum Ermittlungserfolg geführt.

    Sexueller Übergriff: Polizei Regensburg geht Hinweisen nach

      Die Suche nach einem flüchtigen mutmaßlichen Sexualstraftäter in Regensburg geht weiter. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung startete die Polizei eine erneute Fahndung - auch aus der Luft.

      Großfahndung nach Sexualdelikt in Regensburg

        Ein Mann soll in Regensburg eine junge Frau sexuell bedrängt haben. Nach dem Täter wurde mittels einer Großfahndung gesucht. Auch ein Hubschrauber und ein Polizeiboot waren im Einsatz.

        Nach Überfall auf Joggerin: Anwohnerbefragungen starten

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine Joggerin ist im Kreis Kelheim Opfer eines gewalttätigen Übergriffs geworden. Sie konnte sich aber wehren und den Angreifer in die Flucht schlagen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen und führt deshalb Anwohnerbefragungen durch.

        Unbekannter fällt Joggerin bei Neustadt an der Donau an

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine Joggerin ist im Kreis Kelheim Opfer eines gewalttätigen Übergriffs geworden. Sie wehrte sich und konnte den Angreifer in die Flucht schlagen. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen und spricht ganz bestimmte Zielgruppen an.

        Bussi okay? Warum wir selbstbestimmte Kinder wollen

          Enkel einfach so gegen deren Willen abbusseln, ist das in Ordnung? Oder müssen Eltern ihre Kinder gegen diese Art von Übergriffigkeit schützen? Kathrin Hasselbeck ist Host beim BR-Podcast "Eltern ohne Filter" und hat Expertinnenrat eingeholt.

          Landtag setzt Zeichen: Gemeinsamer Kampf gegen Antisemitismus

            Bespuckt, beleidigt, beschimpft – die Zahl antisemitischer Übergriffe in Bayern nimmt zu. Aktuell besonders stark. Fünf der sechs Fraktionen im Landtag wollen mit einer gemeinsamen Resolution ein Zeichen dagegen setzen.

            Gewalt gegen Polizei: Gewerkschaft fordert härtere Strafen

              Die Gewalt gegen Polizisten nimmt zu: In Unterfranken gab es 2020 mit 759 Übergriffen sogar einen negativen Rekord – fast 20 Prozent mehr Übergriffe als im Vorjahr. Die Gewerkschaft der Polizei Unterfranken fordert nun schärfere Gesetze.