BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Botanische Gärten öffnen trotz Corona-Krise

    In Hof ist es Tradition, dass am 1. April der Botanische Garten öffnet. Daran ändert auch der Coronavirus nichts. Auch weitere Gärten in Oberfranken sind zugänglich. Der Hofer Zoo bleibt dagegen geschlossen – und kämpft ums Überleben.

    Kurzes, stinkendes Spektakel: Titanwurz blüht erneut in Bayreuth
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Schon zum fünften Mal innerhalb von sechs Jahren wird im ökologisch-botanischen Garten der Universität Bayreuth eine Titanwurz blühen. Sie gilt als größte Blume der Welt und verströmt einen Geruch nach vergammeltem Fisch und Stinkefüßen.

    Stinkendes Spektakel: Titanwurz in Bayreuth fängt an zu blühen

      Die Titanwurz in Bayreuth fängt gerade eben an zu blühen. Das teilte der ökologisch-botanische Garten soeben auf seiner Facebook-Seite mit. Wer das Spektakel sehen möchte, muss schnell sein: Die Titanwurz blüht nur rund 36 Stunden lang.

      Größte Blüte der Welt: Titanwurz blüht erneut in Bayreuth
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Titanwurz fühlt sich im Ökologisch-Botanischen Garten der Uni Bayreuth richtig wohl. Erneut wird eine Pflanze blühen – schon zum fünften Mal seit 2014. Das letzte Mal wollten 1.800 Menschen das Spektakel rund um die größte Blüte der Welt sehen.

      1.800 Menschen wollen Titanwurz in Bayreuth sehen

        Die Blüte der Titanwurz hat 1.800 Besucher in den Ökologisch-Botanischen Garten der Universität Bayreuth gelockt. Der besondere "Duft" war bereits in der Eingangshalle zu riechen.

        Größte Blume der Welt: Titanwurz in Bayreuth öffnet sich

          Die Titanwurz im Ökologisch-Botanischen Garten der Universität Bayreuth hat begonnen, ihre Blüte zu öffnen. Bis die Blüte in voller Größe geöffnet ist und den charakteristischen Aas-Geruch verströmt, wird es bis zum Abend dauern.

          Warten in Bayreuth: Titanwurz öffnet Blüte
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Heute könnte es endlich soweit sein. Im ökologisch-botanischen Garten in Bayreuth öffnet die Titanwurz voraussichtlich ihre große Blüte. Ein seltenes Ereignis mit ganz speziellem Duft.

          Wieder wird eine Titanwurz in Bayreuth erblühen

            Es ist eine kleine Sensation: Schon wieder wird im ökologisch-botanischen Garten in Bayreuth eine Titanwurz erblühen. Bereits 2014, 2015 und 2016 war das so. Normalerweise blüht diese Blumenart viel seltener, teils mit vielen Jahren Abstand.

            Klimaschutzsymposium der Bioenergieregion Bayreuth

              In Bayreuth findet am Donnerstag (05.10.17) das zweite Klimaschutzsymposium der Bioenergieregion Bayreuth statt. Programmpunkte sind unter anderem Mikroplastik in Gewässern, ressourecensparende "Tiny Houses" oder der Klimaschutz im eigenen Garten.

              Titanwurz als Besuchermagnet

                Am Wochenende ist im Ökologisch-Botanischen Garten der Uni Bayreuth das dritte Jahr in Folge eine Titanwurz erblüht – und war wieder einmal ein Besuchermagnet. Die Titanwurz gilt als größte Blume der Welt. Von Anja Bischof