Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bischofssynode: Diskussion über Ökologie, Priestertum, Zölibat
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Rom startet die mit Spannung erwartete Bischofssynode zur Lage der Kirche im Amazonasgebiet. Sie könnte für die gesamte Weltkirche wichtig werden: Möglicherweise stehen eine Öffnung des Priesteramtes und eine Lockerung des Zölibats kurz bevor.

Sensorfische sollen echte Fische in Wasserkraftwerken schützen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein sogenannter Sensorfisch ist eine kleine Plastikkapsel voll hochempfindlicher Sensoren. Er misst alles, was ein echter Fisch erlebt, wenn er durch eine Wasserkraftanlage schwimmt. So lassen sich Gefahren erkennen und vermeiden.

#fragBR24💡Hält der Grüne Knopf, was er verspricht?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Textil-Siegel gibt es viele. Aber welches garantiert mir, dass das, was ich anziehe, ökologisch und sozial okay ist? Das will der Grüne Knopf leisten, das neue Siegel des Bundesentwicklungsministeriums. Kann es das?

Meditativ und politisch: Wal-Doku "The Whale and the Raven"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im kanadischen Kitimat-Fjord leben viele Wale. In ihrer Doku "The Whale and the Raven" begleitet Regisseurin Mirjam Leuze vor Ort ein Forscherpaar, das für die Tiere zum Gefährten geworden ist. Doch der Lebensraum der Meeressäuger ist akut bedroht.

#fragBR24💡 Warum ist der Karpfen so ökologisch?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Karpfen ist ein ökologisch unterschätzter Fisch. Besonders häufig wird er in Bayern gezüchtet. Warum das so ist, erklärt das Video.

CO2-Steuer: Gängige Praxis in Nord- und Westeuropa

    Deutschland verfehlt momentan die Klimaschutzziele, deshalb wird jetzt dringend nach Lösungen gesucht. Eine C02-Steuer könnte Unternehmen und Haushalte zu einem Richtungswechsel motivieren. In 46 Ländern der Welt gibt es diese Abgabe bereits.

    Regierung: Ökologischer Zustand von Binnengewässern unzureichend

      Nur wenige Seen und Flüsse in Deutschland sind in einem ökologisch guten Zustand - so die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen.

      Mückenplage überall - außer im Bayerischen Wald
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Sirrende und stechende Mücken machen momentan alle verrückt. Aber im Bayerischen Wald bleiben die Menschen verschont, weil es dort wenige stehende Gewässer gibt. In höheren Lagen ist es zu kühl für die Plagegeister.

      Den Minifischen an den Korallenriffen auf der Spur
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Sie sind winzig klein, mit bloßem Auge kaum sichtbar, aber ihre Bedeutung für Küstenbewohner und die Ökologie ist riesengroß. Auch wenn die Minifische erst seit kurzem erforscht werden, machen sich Biologen Sorgen um die kleinen Meeresbewohner.

      Warum die Papiertüte keine gute Alternative zur Plastiktüte ist
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weil die Plastiktüte inzwischen geächtet ist und beim Einkauf etwas kostet, verwenden wir in Deutschland erfreulicherweise langsam weniger davon. Als Alternative bieten Supermärkte häufig Papiertüten an. Keine Lösung, wenn man's genauer betrachtet.