BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Luftbeobachtungen in Mittelfranken wegen hoher Waldbrandgefahr

    Die Regierung von Mittelfranken hat Luftbeobachtungen für den gesamten Regierungsbezirk angeordnet. Grund dafür sind anhaltende Trockenheit und warmes Wetter.

    Fränkische Weinbautage im Zeichen des Klimawandels
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Veitshöchheim bei Würzburg beginnen heute die diesjährigen Fränkischen Weinbau-Tage. Im Mittelpunkt stehen Klima-Erwärmung und Ökologie.

    Coating - Essbarer Überzug soll Verpackungsmüll vermeiden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Einige Supermärkte in Deutschland verkaufen bereits Avocados und andere Früchte, die mit einer unsichtbaren Schutzhülle besprüht sind. Das sogenannte Coating soll Obst und Gemüse frisch halten und die üblichen Kunststoffverpackungen vermeiden.

    Klimawandel - Stärkerer Wind beschleunigt Meeresströmung

      Anders als bisher angenommen, sind die Meeresströmungen seit 1990 nicht langsamer, sondern schneller geworden. Das lässt sich bis in Meerestiefen von 2.000 Metern nachweisen. Der Wind gilt als wichtigster Antreiber der globalen Ozeanzirkulation.

      Saubere Luft sorgt für milde Winter

        Filter und Co haben dafür gesorgt, dass momentan weniger Rußpartikel, sogenannte Aerosole, in der Luft sind als noch in den 1970ern. So landet mehr Sonnenlicht auf der Erde. Das sorgt - zusammen mit der Klimaerwärmung - für milde Winter.

        Umweltschützer und Landwirte demonstrieren für Agrarwende
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Unter dem Motto "Wir haben es satt!" haben sich am Brandenburger Tor in Berlin Zehntausende Naturschützer und Öko-Landwirte versammelt. Sie demonstrierten für eine artgerechtere Tierhaltung und mehr Naturschutz. Auch viele Traktoren waren unterwegs.

        Zukunftsangst und Richtungsstreit in der Agrarpolitik

          Die Demos für eine andere Agrarpolitik in Berlin gehen weiter - heute in der Öko-Variante. Das Bündnis "Wir haben es satt" erwartet zehntausende Teilnehmer. Sie wollen für artgerechte Tierhaltung, Artenvielfalt und Klimaschutz demonstrieren.

          Wissenschaftsjahr 2020: Worum geht‘s in der Bioökonomie?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Auf Wiedersehen, Erdöl! Willkommen, Bio-Ressourcen! In der Bioökonomie sollen die Menschen nachhaltiger leben, die Natur schonen und zugleich ihren Lebensstandard sichern. Wie das gehen soll, erklärt das Wissenschaftsjahr 2020.

          Grüne Hausnummern: "Öko-Pranger" erregt nur in Vilshofen Anstoß
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach Kritik von CSU und FDP will die Stadt Vilshofen die "grünen Hausnummern" für ökologisches Wohnen und Leben nicht wie geplant einführen. Bei anderen Kommunen, in denen es diese Auszeichnung schon gibt, kann man die Aufregung kaum verstehen.

          Bischofssynode: Diskussion über Ökologie, Priestertum, Zölibat
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Rom startet die mit Spannung erwartete Bischofssynode zur Lage der Kirche im Amazonasgebiet. Sie könnte für die gesamte Weltkirche wichtig werden: Möglicherweise stehen eine Öffnung des Priesteramtes und eine Lockerung des Zölibats kurz bevor.