Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Freistaat Bayern fördert Rufbusse im Landkreis Roth

    Der Freistaat Bayern fördert die Rufbus-Systeme in Thalmässing, Greding und Allersberg im Landkreis Roth mit mehr als 50.000 Euro. Dies entspreche 70 Prozent der Gesamtkosten des Jahres 2019, so das bayerische Verkehrsministerium in einer Mitteilung.

    Zu wenig Fördermittel für die Energiewende im Nahverkehr?

      Die EU will, dass mehr Fahrzeuge im öffentlichen Nahverkehr emissionsfrei laufen. Um die Vorgabe der EU zu erreichen, fördert der Bund neue Elektrobusse. Doch die Mittel reichen nicht aus. Ein #Faktenfuchs.

      Elektrobusse könnten Ticketpreise im Nahverkehr verteuern

        Der Umstieg auf emissionsfreie Nahverkehrsmittel wird teuer. Schon jetzt wird der Steuerzahler zur Kasse gebeten. Die Betreiber sagen: Auch die Ticketpreise könnten steigen. Ein #Faktenfuchs.

        ADAC-Preisvergleich: Bus- und Bahnfahren in Nürnberg sehr teuer
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Ticketpreise für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sind in Nürnberg überdurchschnittlich hoch. Auf dieses Ergebnis kommt der ADAC beim Vergleich der gängisten Ticketarten in insgesamt 21 deutschen Metropolstädten.

        ÖPNV-Gipfel: Viele Pläne für Bus und Bahn in Oberbayern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Erwartungen waren hoch vor dem ÖPNV-Gipfel in der Staatskanzlei. Die Städte und Gemeinden fordern mehr Geld für Fahrzeuge und Infrastrukturausbau. Denn vor allem auf dem Land gibt es oft noch Lücken beim Öffentlichen Personennahverkehr.

        Radverkehrskonzept für den Landkreis Erlangen-Höchstadt

          Der Landkreis Erlangen-Höchstadt lässt ein Radverkehrskonzept erstellen, um mehr Bürgerinnen und Bürger dazu zu animieren, mit dem Rad zu fahren. Nach dem Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) soll auch der Radverkehr optimiert werden.

          Diesel-Debatte auch Thema für fränkische Busunternehmer
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Himmelkron im Landkreis Kulmbach treffen sich heute Busunternehmer aus Mittel-und Oberfranken. Gemeinsam diskutieren sie über Herausforderungen ihrer Branche. Thema dabei ist vor allem auch die Diesel-Debatte.

          Pilotprojekt "Hofer Landbus"

            Wer im Landkreis Hof wohnt, kann sich in Zukunft den "Hofer Landbus" bestellen, um von A nach B zu kommen. Damit startet der Landkreis Hof ein Pilotprojekt, um den öffentlichen Personennahverkehr in der Region zu verbessern.

            Schienen-, führer- und oberleitungslose China-Tram für München?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Eine Trambahn, die ohne Gleise und Oberleitung auskommt: Die neue Entwicklung aus China fährt auf Gummireifen und ohne Fahrer - mit Akku. Nach dem Willen von CSU-Stadträtin Dorothea Wiepcke soll sie in München getestet werden.

            Neue MVG-Rekordzahlen für Bus, U-Bahn und Tram in München
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Münchner Verkehrsgesellschaft meldet neue Rekordzahlen: Vergangenes Jahr waren mehr Menschen als je zuvor mit U-Bahn, Bus und Tram unterwegs. Fast 600 Millionen Fahrgäste sind es gewesen – elf Millionen mehr als im Vorjahr.