Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ernüchternde Bilanz: Ein Jahr Null-Euro-Ticket in Aschaffenburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit einem Jahr können Fahrgäste im Stadtgebiet Aschaffenburg an Samstagen kostenlos Bus- und Bahn fahren. Ziel ist es, den öffentlichen Nahverkehr attraktiver zu machen - bisher geht der Plan nicht auf.

Aschaffenburg: Busse auf Bestellung an Sonntagen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ab nächstem Jahr soll es in Aschaffenburg an Sonntagen Busse auf Bestellung geben. Ziel dabei ist, dass mehr Menschen ihr eigenes Auto stehen lassen. Die "On demand-Busse" sind heute Thema im Werksenat des Stadtrats.

Stadtrat von Gemünden will Personenzüge auf der Werntalstrecke

    Im Werntal zwischen Gemünden und Schweinfurt sollen wieder Personenzüge fahren. Dafür hat sich der Stadtrat von Gemünden ausgesprochen. Schon seit über 40 Jahren rollen auf der Strecke nur noch Güterzüge. Nun soll eine Machbarkeitsstudie folgen.

    Sommer 2020: Keine U-Bahn zwischen Münchner Freiheit und Uni
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Gut zwei Monate lang fahren im kommenden Sommer keine U-Bahnen zwischen Universität und Münchner Freiheit. Der Grund: Auf der Strecke der U3 und U6 werden von Juli bis September die Weichen erneuert. Pünktlich zur Wiesn soll es dann wieder laufen.

    Ticketpreise im Großraum Nürnberg bleiben stabil

      Die Ticketpreise des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg bleiben stabil. Wie der VGN mitteilt, gelten die aktuellen Preise im Jahr 2020 unverändert weiter. In Erlangen wird ein neues Ticket eingeführt.

      Schwandorf bekommt das BAXI: Bürgermeister informieren sich

        In Schwandorf wird der öffentliche Nahverkehr um ein Angebot erweitert: Das BAXI - eine Mischung aus Bus und Taxi. Entwickelt wurde das Konzept in der Oberpfalz modellhaft für Bayern.

        Mit dem Expressbus von Fürstenfeldbruck nach Dachau
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Landkreis Fürstenfeldbruck sind derzeit neue Expressbuslinien in Planung. Das Ganze ist Teil eines Konzepts, bei dem das Bayerische Staatsministerium attraktive Querverbindungen rund um München schaffen will.

        Rosenheim gibt deutlich mehr Geld für den Busverkehr aus
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Rund zwei Millionen Euro will der Landkreis Rosenheim im kommenden Jahr in den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs investieren – fünfmal so viel wie bisher. Doch es gibt auch Kritik an den Ausbauplänen.

        Verbilligte Busfahrkarte wegen zehnmonatiger Straßensperre
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Straße zwischen Veitshöchheim und Gadheim wird von März bis Dezember 2020 wegen Bauarbeiten gesperrt. Damit es nicht zum Verkehrskollaps kommt, will das Landratsamt Würzburg mit einer verbilligten ÖPNV-Zeitkarte Anreize zum Busfahren schaffen.

        Augsburg bekommt erste Mobilitäts-Flatrate Deutschlands
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Augsburg führt eine Flatrate für den öffentlichen Nahverkehr ein: Zum Festpreis können die Menschen Bus, Bahn, Carsharing und Leihräder nutzen. Und Verkehrsexperten sehen noch deutlich mehr Möglichkeiten, wenn es um die Mobilität der Zukunft geht.