Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

München: Stammstrecke am Wochenende wieder gesperrt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es ist wieder mal so weit: An diesem Wochenende fahren in München keine S-Bahnen zwischen Pasing und dem Ostbahnhof. Die Stammstrecke ist gesperrt.

365-Euro-Ticket auch für den Verkehrsraum Würzburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schüler und Auszubildende im Raum Würzburg sollen demnächst auch in den Genuss des 365-Euro-Tickets kommen. Das hat das bayerische Kabinett beschlossen. Das günstige Jahresticket würde für Nahverkehrszüge, Busse und Straßenbahnen gelten.

Regensburger Busfahrer sollen künftig wieder gleich verdienen

    Die rund 250 Busfahrerinnen und Busfahrer in Regensburg sollen nicht länger unterschiedlich bezahlt werden. Das sieht eine Beschlussvorlage für die nächste Aufsichtsratssitzung des zuständigen Stadtwerks Regensburg vor.

    Nürnberg: 365-Euro-Ticket für Jugendliche
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für einen Euro pro Tag durch den gesamten Großraum Nürnberg mit Bus und Bahn fahren. Das können Jugendliche ab Sommer 2020 dank der neuen ÖPNV-Flatrate. Allerdings gehen alle anderen leer aus.

    Bahn profitiert am meisten vom Klimapaket des Bundes
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Über Einzelheiten des milliardenschweren Klimapakets wird noch hart gerungen. Doch eines steht schon fest: Hauptgewinner wird die Deutsche Bahn AG werden. Sie bekommt überraschend viel aus dem Paket zugeteilt.

    Erlangen: Krankmeldungen führen zu Busausfällen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Heute mussten zahlreiche Busverbindungen innerhalb von Erlangen gestrichen werden. Grund dafür seien 15 kurzfristige Krankmeldungen von Busfahrern, die am Wochenende bei der Erlanger Stadtwerke AG eingingen, so das Unternehmen.

    Naturschützer in Oberstdorf fordern 100-Euro-Parkticket
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Parkticket für 100 Euro – ein Albtraum für Autofahrer. In Oberstdorf hat der Bund Naturschutz vorgeschlagen so viel Geld von Tagestouristen zu nehmen, denn sie bringen der Gemeinde kaum Geld. Die teuren Parktickets hätten auch andere Effekte.

    Bayerische SPD plant raschen Ausbau des Nahverkehrs

      "Zukunft beginnt vor Ort": Unter diesem Motto tagt derzeit die SPD-Landtagsfraktion. Die Abgeordneten drängen auf einen baldigen Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs - und kritisieren die Staatsregierung auch für ihre Klimaschutz-Politik.

      Bus, Tram, Auto und Rad: Augsburg führt Flatrate für ÖPNV ein
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Stadt Augsburg führt eine Flatrate im Öffentlichen Nahverkehr ein: Damit können Bus und Tram, Carsharing-Auto und Leihrad zusammen in einem Ticket genutzt werden. Es soll zwei Preisvarianten geben.

      Pilotprojekt "Hofer Landbus" soll ÖPNV auf dem Land verbessern

        Heute ist der Startschuss für das Pilotprojekt Hofer Landbus in Rehau gefallen. Das einzigartige Projekt soll den öffentlichen Nahverkehr in ländlichen Regionen stark verbessern. Der Landbus wurde bereits ein Jahr lang getestet.