BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wahlempfehlung: Regensburger Parteien bisher zurückhaltend
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Regensburg sind Parteien bisher zurückhaltend mit Wahlempfehlungen für die anstehende Stichwahl. Im Duell zwischen Astrid Freudenstein (CSU) und Gertrud Maltz-Schwarzfischer (SPD) könnten die Stimmen aus anderen Lagern entscheidend werden.

Dagmar Dewald in "kurz gesagt": Frauen denken vernetzter
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sich eine Auszeit gönnen, mal nicht erreichbar sein. Es gibt viele Gründe, das Handy für einige Stunden auszuschalten. Oder man verzichtet ganz darauf, so wie Dagmar Dewald, OB-Kandidatin der ÖDP. Trotz Wahlkampf. Warum, erzählt sie in "kurz gesagt".

Automesse IAA in München: Wirtschaftsverbände zufrieden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

München hat den Zuschlag für die größte Automesse Europas bekommen, die Internationale Automobil-Ausstellung. Regionale Wirtschaftsverbände freuen sich – in der Politik und bei Umweltverbänden gibt es aber auch kritische Stimmen.

Diskussion um Wahlwerbung bei Faschingsumzug in Aschaffenburg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eigentlich ist politische Werbung bei Faschingszügen in Aschaffenburg nicht gestattet. Dennoch haben Ortsgruppen von CSU, die Grünen sowie die ÖDP am Zug teilgenommen. Die Meinungen der Besucher gehen auseinander.

Aschaffenburger Faschingsumzug im Zeichen der Kommunalwahl
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Normalerweise spielt beim Faschingsumzug in Aschaffenburg Politik keine Rolle. Doch nach dem Anschlag von Hanau und vor der Kommunalwahl war diese Veranstaltung politisch aufgeladen wie nie. Grüne und ÖDP sagten kurzfristig ihre Teilnahme ab.

Nürnberger Stadtrat fordert Böllerverbot in der Innenstadt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Nürnberg darf seit einigen Jahren im Teilen der Innenstadt nicht geböllert werden. Dem Nürnberger Stadtrat Thomas Schrollinger (ÖDP) geht das nicht weit genug. Er fordert ein komplettes Böllerverbot in der Nürnberger Innenstadt.

Europäisches Volksbegehren für Bienen und Bauern gestartet
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Für das europaweite Volksbegehren "Bienen und Bauern retten" werden ab heute Unterschriften gesammelt. Die Initiatoren von Umweltinstitut, Bund Naturschutz, ÖDP und Grünen haben heute in München den Startschuss für Deutschland gegeben.

Unterschriften-Aktion für Bienen und Bauern startet in München

    Nach dem bayerischen Bienen-Volksbegehren startet heute in München und Paris die Unterschriften-Aktion einer europäischen Bürgerinitiative pro Artenvielfalt. Für die Initiative machen sich unter anderem ÖDP, Bund Naturschutz und Grüne stark.

    Ein Krankenhaus retten: Parteien in Aichach tun sich zusammen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit einer Aufkleberaktion setzt sich seit heute ein überparteiliches Bündnis in Aichach für den Erhalt des Krankenhauses und für die dortige Geburtshilfe ein. Aichacher Politiker von CSU, Grünen, SPD und ÖDP verteilen 7.500 ovale Sticker fürs Auto.

    Mitglieder-Zuwachs bei ÖDP, Linken und Bayernpartei

      Mehrere kleinere Parteien, die nicht im Bayerischen Landtag vertreten sind, verzeichnen im Freistaat einen Mitglieder-Zuwachs. Das zeigt eine aktuelle BR-Abfrage. Zuletzt hatten bereits Grüne und AfD einen deutlichen Anstieg vermeldet.