Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erzbischof Stefan Heße: "Wir müssen Migration sicher machen"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine Million Flüchtlinge hat Äthiopien aufgenommen. Der Flüchtlingsbeauftragte der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Heße, ist aktuell vor Ort. Er plädiert dafür, sich mehr in den Heimatländern der Flüchtlinge zu engagieren.

Schutz vor Tollwut: Bei Reisen in Risikogebiete - impfen lassen!

    In Addis Abeba hat man aus Angst vor Tollwut 8.400 Straßenhunde eingeschläfert. Viele Länder sind nicht tollwutfrei, anders als Deutschland. Der beste Schutz für Reisende ist deshalb eine Impfung und die Beachtung einiger Verhaltensregeln.

    Söder und FC Bayern eröffnen Fußballschule in Äthiopien
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der FC Bayern München hat seine erste Fußballschule in Afrika eröffnet - im Beisein von Ministerpräsident Markus Söder (CSU). Am dritten Tag seiner Äthiopien-Reise trifft Söder zudem mit der Staatspräsidentin des Landes zusammen.

    Söder in Äthiopien: Vom Kaffeelager bis zum Präsidentenpalast
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Themenspektrum des letzten Tags von Ministerpräsident Söders Äthiopien-Reise war breit. Er sieht in dem Land Potenzial - unter bestimmten Voraussetzungen.

    Söder wirbt in Äthiopien für mehr Entwicklungshilfe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit wenig Geld viel bewegen: Auf seiner Äthiopienreise hat Ministerpräsident Markus Söder das Flüchtlingscamp Gambela an der Grenze zum Südsudan besucht. Er warb für mehr Engagement in der Entwicklungshilfe - um Fluchtursachen zu bekämpfen.

    Äthiopien-Reise: Söder wirbt für Schutz der Wälder
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zu Beginn seiner Äthiopien-Reise hat Ministerpräsident Markus Söder einen sogenannten Kirchenwald besucht und für mehr Klimaschutz geworben. Er eröffnete ein Bayerisches Afrikabüro, das die Aktivitäten des Freistaates auf dem Kontinent bündeln soll.

    Söder eröffnet erstes bayerisches Afrikabüro
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der erste Tag seiner Äthiopien-Reise führt Markus Söder in die sogenannten Kirchenwälder im Hochland von Äthiopien. Am Nachmittag eröffnet der Ministerpräsident dann in Addis Abeba ein bayerisches Afrikabüro.

    Söder beginnt fünftägige Äthiopien-Reise
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seine erste große Auslandsreise führt Ministerpräsident Markus Söder nach Äthiopien. Dort will er sich unter anderem über Fluchtursachen informieren. Auch eine große Wirtschaftsdelegation ist mit dabei - was die Grünen kritisieren.

    Boeing-Absturz in Äthiopien: Ermittlungen entlasten Crew
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rund einen Monat nach dem Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien liegen erste Untersuchungsergebnisse vor: Sie untermauern technische Ursachen für das Unglück und nehmen Boeing erneut in die Pflicht.

    Absturz in Äthiopien: "Klare Ähnlichkeit" zu Lion-Air-Fall

      Die Auswertung der Blackbox-Daten der äthiopischen Boeing-Maschine steht noch am Anfang - trotzdem spricht Äthiopiens Regierung schon von erkennbaren "Ähnlichkeiten" zum indonesischen Unglück im Oktober.