BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Trinkgeld zu Weihnachten: Wem gebe ich was?
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Geld für die Putzfee, Plätzchen für den Arzt, Pralinen für den Briefträger: Weihnachten ist eine gute Gelegenheit, um Danke zu sagen. Doch wie viel Trinkgeld ist angemessen? Und wer darf überhaupt Geld annehmen? Ein Leitfaden.

Psychiatrie-Petition: Wenn Ärzte zu wenig Zeit haben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zu viele Patienten in zu kurzer Zeit: Darüber klagen Mitarbeiter in Deutschlands Psychiatrien. Um das zu ändern, gibt es seit kurzem eine Petition von Angehörigen psychisch Erkrankter. Inzwischen unterstützen auch zahlreiche Ärzte die Initiative.

Heilen mit Spinnenseide und Fischhaut - Kongress in Nürnberg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Beim Wundkongress in Nürnberg sprechen Ärzte und Pfleger über neue Behandlungsmethoden zur Wundversorgung. Dabei geht es nicht nur um neue technologische Innovationen, sondern auch um biologische Methoden – wie etwa das Heilen mit Spinnenseide.

Kinderärzte in Bayern am Limit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Aufnahmestopp in vielen Kinderarztpraxen. Besonders betroffen sind Schwangere und Familien, die wegen eines Umzugs den Arzt wechseln wollen. Das Problem: Die Planung der Politik geht am tatsächlichen Bedarf vorbei. Eine Lösung scheint nicht in Sicht.

Präsident des Zentralrats der Juden blickt in Sorge zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor fünf Jahren ist der Würzburger Arzt Josef Schuster erstmals zum Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland gewählt worden. Mit Sorge blickt Schuster auf die zurückliegenden Jahre, in denen sich das gesellschaftliche Klima verändert habe.

Ipaneo-Projekt: Medizinischer Nachwuchs betreut Frühchen-Station
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Götter in Weiß" - das war einmal. Im Krankenhausalltag sind starre Hierarchien nicht mehr zeitgemäß. Wie Ärzte und Pfleger enger zusammenarbeiten können, testet daher die München Klinik Schwabing. Das Projekt ist deutschlandweit einzigartig.

Landkreis Hof lockt junge Ärzte mit Stipendium auf das Land
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wie vielerorts ist auch im Landkreis Hof die Hälfte aller Hausärzte 60 Jahre oder älter. Der Kreis will das ändern, indem er jungen Medizinern bei der Ausbildung unter die Arme greift und ruft ein Stipendienprogramm ins Leben.

Nach Angriff auf Sohn von Weizsäcker: Polizist erneut operiert

    Ein Polizist, der beim tödlichen Angriff auf Fritz von Weizsäcker verletzt wurde, ist nach Polizeiangaben erneut operiert worden. Der 33-Jährige, der privat bei dem Vortrag war, hatte versucht, den Arzt zu retten. Er wurde dabei schwer verletzt.

    Erster elektrischer Bürgerbus Bayerns fährt im Landkreis Ansbach

      Wer auf dem Land lebt, hat es ohne Auto oft schwer, zum Einkaufen oder zum nächsten Arzt zu kommen. Im nördlichen Landkreis Ansbach haben sich fünf Kommunen zusammengeschlossen und einen Rufbus ins Leben gerufen. Das Besondere: er fährt elektrisch.

      EU-Bericht: Im Zweifel lieber Antibiotika
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Erstmals wurden Ärzte, Apotheker und Pfleger europaweit befragt, was sie über resistente Keime wissen und wie sie sich verhalten. Die Umfrage zeigt unter anderem, dass teils aus Unsicherheit zu viele Antibiotika gegeben werden.