BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Wanderer ärgern sich: "Pisten-Rambos" am Hesselberg unterwegs

  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Corona-Pandemie wollen immer mehr Menschen raus in die Natur und etwas erleben. Viele dringen dabei mit dem Mountainbike auch in einsame Gebiete vor. Am Hesselberg führt das allmählich zu Problemen.

Corona: Wohnmobil-Boom verschärft Parkplatznot

    Wohnmobile erleben in der Pandemie einen Boom. Doch wohin mit den riesigen Wagen, wenn man gerade nicht unterwegs ist? Zum Ärger vieler Anwohner blockieren die Camper oft die sowieso schon raren öffentlichen Parkplätze.

    Bürgerentscheid: Holzheizkraftwerk in Kösching sorgt für Ärger

      Es sorgt für hitzige Diskussionen unter den Köschingern: das geplante Holzheizkraftwerk im Gewerbegebiet bei Kösching, nördlich von Ingolstadt. Audi will damit CO2-neutral werden. Eine örtliche Initiative hat einen Bürgerentscheid am Sonntag bewirkt.

      Landräte im Allgäu beklagen ungerechte Impfstoffverteilung

        Seitdem auch die Arztpraxen gegen Corona impfen, sehen sich die Landkreise im Allgäu im Nachteil, denn die Impfstoffmenge hängt von der Zahl der niedergelassenen Ärzte ab. Neue Quarantäne-Regeln sorgen außerdem für Ärger bei Hoteliers im Allgäu.

        EU-Verträge mit Astrazeneca laufen aus: Keine Folgen für Bayern

          Immer wieder Ärger mit Astrazeneca - die EU will die Lieferverträge mit dem britisch-schwedischen Hersteller von Corona-Impfstoffen nicht verlängern. Für Bayern hat das aber offenbar keine gravierenden Auswirkungen.

          Landshut: Ärger um Brauerei-Werbung an Suchtberatungsstelle

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          An der Fassade des "Landshuter Netzwerks" hing für knapp drei Wochen das Logo des "Landshuter Brauhauses". Das Problem: Im Gebäude findet unter anderem Suchtberatung für Alkoholkranke statt. Nach viel Kritik wurde das Logo wieder abgehängt.

          Der Druck auf DFB-Präsident Keller wächst

            Der Ärger über den Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes, Fritz Keller, ist weiter gewaltig. Jetzt haben die Regional- und Landesverbände des DFB ihre Rücktrittsforderung bekräftigt. Sie wollen eine Amtsenthebung.

            Umweltskandal in Eggstätt: PFT ins Kanalsystem geleitet

              Ärger und Sorge in Eggstätt im Landkreis Rosenheim: Offenbar hat ein ortsfremder Unternehmer eine toxische Flüssigkeit in einen Straßenentwässerungseinlauf im Gewerbegebiet Natzing eingeleitet. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft Traunstein.

              Ärger in Hof: Piazolo beantwortet Fragen von Eltern nicht

                In Hof gibt es Ärger über Bayerns Kultusminister Michael Piazolo. Erst habe er einer Videokonferenz mit Hofer Eltern nicht zugestimmt, jetzt sei auch noch die Übergabe gesammelter Fragen durch den Landtagsabgeordneten Klaus Adelt (SPD) gescheitert.

                "Wie kann man so irre sein?": Ärger in CDU um Maaßen-Nominierung

                  Die Nominierung des früheren Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen als CDU-Bundestagskandidat in Thüringen sorgt für Unruhe in der CDU. Auch CSU-Generalsekretär Markus Blume sprach von einem "schwierigen Signal".