BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Whatsapp verschiebt Datenschutz-Änderungen

    WhatsApp wird seine umstrittenen neuen Datenschutzregeln erst mit dreimonatiger Verzögerung einführen. Das Unternehmen reagiert damit auf harsche Kritik der Nutzer, die in den letzten Wochen verstärkt zu anderen Messenger-Diensten abgewandert sind.

    FAQ: Änderungen bei Hartz IV im neuen Jahr

      Wer seinen Lebensunterhalt nicht bestreiten kann, erhält die "Grundsicherung für Arbeitssuchende". Diese Hartz-IV-Sätze wurden zu Jahresbeginn erhöht. Da die Pandemie anhält, wurden einige besondere Corona-Regelungen verlängert.

      Wahl in Georgia: Empörung über Trump-Telefonat
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      US-Präsident Trump hat laut einem Medienbericht ein ungewöhnliches Telefonat geführt: Offenbar verlangte er vom zuständigen Staatssekretär eine Änderung des Wahlergebnisses in Georgia. Die künftige Vizepräsidentin Harris spricht von Machtmissbrauch.

      Brexit: Was ändert sich für Urlauber und Studenten?

        Am 1.1. tritt das neue Abkommen zwischen Großbritannien und der EU in Kraft. Die bisherige Übergangsphase endet damit. Aber welche Änderungen wird der Brexit für Urlauber und Studenten bringen?

        Das ändert sich 2021: Grundrente, Soli-Abbau, CO2-Preis und mehr

          Grundrente, Solizuschlag, Kindergeld – mit dem neuen Jahr gibt es auch neue Regelungen und Gesetze. Bei manchen Änderungen geht es auch um Corona, bei anderen um den Klimawandel.

          Sinnkrise als Chance: Der Pandemie philosophisch trotzen

            Die Corona-Pandemie zeigt: Schon kleine Änderungen im Alltag reichen aus, um den bisherigen Sinn des Lebens, seine gewohnten Bahnen anzuzweifeln. Ablenkungen durch Spaß und Konsum wirken nicht mehr. Zeit für philosophische Weisheit.

            Börse: Nervosität wegen Corona-Mutation steigt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die in Großbritannien neu aufgetauchte Variante des Corona-Virus sorgt für Verunsicherung. Der DAX startete mit einem Minus von rund zwei Prozent.

            Nur noch halb so viele Gebiete haben strenge Dünge-Auflagen

              Nur noch für zwölf Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche Bayerns gelten künftig strenge Richtlinien für die Düngung. Diese Änderung überrascht, denn die Nitratwerte haben sich nicht verbessert. Grund ist eine neue umstrittene Messmethode.

              Börse: DAX plus 0,7 Prozent
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die Aktienkurse schwanken deutlich, was vor allem mit den Unsicherheiten der Corona-Krisen begründet wird. Änderungen im VW-Vorstand kommen bei den Anlegern offenbar gut an.

              Rente 2021: Wenige, aber wichtige Änderungen

                Für die meisten Rentner und Beitragszahler ändert sich kommendes Jahr nur wenig im Geldbeutel. Doch für rund 1,3 Millionen Menschen, deren Rente besonders niedrig ist, dürfte die neue Grundrente spätestens im Sommer einige Euros zusätzlich bringen.