BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

CSU und AfD dagegen: Landtag nicht in Regenbogenfarben

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Regenbogen-Beleuchtung oder -Flaggen für den Landtag - daraus wird heute nichts. Die Idee der SPD-Fraktion stieß im Ältestenrat auf die Ablehnung von CSU und AfD. Ministerpräsident Söder lässt indes an der Staatskanzlei eine Regenbogenfahne hissen.

Bamberg verbietet Konsum und Straßenverkauf von Alkohol

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Feiernde hatten an den vergangenen Wochenenden in der Bamberger Innenstadt für Ärger gesorgt. Deshalb sind Konsum und Verkauf von Alkohol "to go" dort an den kommenden beiden Wochenenden ab 22 Uhr verboten. In Bamberg ist das nicht zum ersten Mal so.

Streit um Strafverfolgung eines Whistleblowers in Bamberg

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Unbekannter hat dem BR einen Bericht des Kommunalen Prüfungsverbandes über die Stadt Bamberg gesteckt. Seitdem steht Oberbürgermeister Andreas Starke in der Kritik. Jetzt gibt es Streit um die Frage, ob der Whistleblower verfolgt werden soll.

Affäre um Sonderzahlungen in Bamberg: Ältestenrat hat getagt

    Nach der Affäre um Sonderzahlungen für Mitarbeiter des Bamberger Rathauses haben die Fraktionsvorsitzenden im Ältestenrat des Stadtrates getagt. Eine neue Arbeitsgruppe soll den Fall nun behandeln.

    Geladene Störer: Bundestag prüft Strafanzeigen

      Auf Einladung von AfD-Abgeordneten gelangten rechte Aktivisten in den Bundestag. Sie bedrängten und beschimpften Abgeordnete und sollen sie auch bedroht haben. Die Empörung ist groß - der Ältestenrat des Bundestags fordert scharfe Konsequenzen.

      "Angriff auf Demokratie" – rechte Aktivisten im Bundestag

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Welche Konsequenzen hat es, dass die AfD rechte Medienaktivisten in den Bundestag einlud? Mit dieser Frage befasst sich heute der Ältestenrat. Wirtschaftsminister Peter Altmeier verzichtet nach ARD-Informationen auf Strafanzeige.

      Landtag: Arbeitsfähig bleiben, aber wie?

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein voller Plenarsaal, ein Abgeordneter ist Corona-positiv, und in der Folge müssen alle Parlamentarier in Quarantäne. Die Arbeit im Landtag würde für zwei Wochen quasi stillstehen. Dieses Szenario gilt es zu vermeiden, worüber der Ältestenrat berät.

      Nürnberg will sich als Öko-Stadt profilieren

        Die Stadt Nürnberg will sich weiter als führende Öko-Stadt profilieren. Heute entscheidet der Ältestenrat der Stadt über einen Beitritt zum Netzwerk der Europäischen Öko-Städte, dem "Organic Cities Network Europe".

        CSU setzt Termin für Wahl Söders zum Ministerpräsidenten durch

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Termin für die Wahl von Markus Söder zum neuen Ministerpräsidenten steht fest: Die CSU hat mit ihrer Stimmenmehrheit im Ältestenrat ihren Wunschtermin, den 16. März, durchgesetzt. Die Opposition hatte das Datum heftig kritisiert.

        Ältestenrat bestätigt Zeitplan für Machtwechsel in Bayern

          Der Ältestenrat des Bayerischen Landtags hat mit der Stimmenmehrheit der CSU-Fraktion den Zeitplan für den Machtwechsel in Bayern bestätigt. Demnach ist der 16. März Stichtag für die Wahl des neuen Ministerpräsidenten - zum Ärger der Opposition.