BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fall Dominik R. - War es doch Mord?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Dominik R. sitzt wegen Totschlags an seiner Ex-Freundin in Freyung seit mehreren Jahren im Gefängnis. Jetzt stellt sich die drängende Frage: War es doch Mord? Ein Wiederaufnahmeverfahren wird immer wahrscheinlicher.

"True Crime" – warum echte Verbrechen so faszinierend sind
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Was macht Menschen zu Mördern? Die Gerichtsreporterin Ulrike Löw kennt viele unterschiedliche Antworten auf diese Frage. Ein neues Magazin der Nürnberger Nachrichten beleuchtet menschliche Abgründe.

Fall Dominik R.: Entscheidung über Wiederaufnahme
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Dominik R. hatte im Jahr 2016 seine Freundin getötet. Er wurde wegen Totschlags zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt. Nun könnte der Fall neu aufgerollt werden: Ein Zeuge gab zu, vor Gericht gelogen zu haben. War es also doch Mord?

Urteil im Mordprozess gegen einen Lkw-Fahrer erwartet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am Landgericht Amberg fällt das Urteil gegen einen Lkw-Fahrer, der einen Berufskollegen erstochen haben soll. Die Staatsanwaltschaft reduzierte ihren Vorwurf von Mord auf Totschlag. Die Angehörigen des Opfers treten als Nebenkläger auf.

Landgericht Ingolstadt: Prozess um Totschlag durch Raserei
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen tödlicher Raserei verantwortet sich derzeit ein 23-jähriger Mann vor dem Landgericht Ingolstadt. Die Anklage lautet auf Totschlag und den Tatbestand des "Raserparagraphen". Der junge Mann fuhr mit über 230 km/h auf ein anderes Auto auf.

Femizid: Wenn Männer ihre Partnerinnen töten

    Anfang Juli töteten in drei Fällen Männer mutmaßlich ihre Ex-Partnerinnen. Für diese Art der Partnerschaftsgewalt verwenden Kriminologen den Begriff “Femizid”. Der #Faktenfuchs erklärt, was damit gemeint ist - und liefert Zahlen.

    Mordprozess gegen Zahnärztin: Plädoyers erwartet

      Im Prozess gegen eine Zahnärztin werden vor dem Landgericht Regensburg die Plädoyers erwartet. Die 61-Jährige soll ihren Ehemannes in der gemeinsamen Villa im Kreis Straubing-Bogen umgebracht haben.

      Brasilien: Justiz lässt Mordanklage gegen TÜV-Mitarbeiter zu
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nicht Totschlag, sondern Mord: Elf Mitarbeiter des Bergbaukonzerns Vale und fünf Männer, die damals für den TÜV Süd arbeiteten, müssen sich in Brasilien vor Gericht für die Katastrophe von Brumadinho verantworten. Die Anklage: Mord in 270 Fällen.

      Große Chance auf Wiederaufnahmeverfahren im Fall Dominik R.
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Strafverfahren um eine tödliche Messerattacke auf eine junge Frau in Freyung wird möglicherweise neu aufgerollt. Ihr Ex-Freund Dominik R. war im November 2017 wegen Totschlags verurteilt worden - jetzt könnte ihm lebenslang wegen Mordes drohen.

      Vier Jahre Jugendstrafe im Deggendorfer "Tiefgaragenprozess"

        Ein 18-Jähriger rammte Anfang des Jahres einem 14-Jährigen ein Messer in den Kopf. Dafür wurde er heute vom Landgericht Deggendorf wegen versuchten Totschlags zu vier Jahren Jugendhaft verurteilt.