Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Weggekauft: "Game-of-Thrones"-Macher wechseln zu Netflix

    Die Streaming-Plattform Netflix hat einen Coup gelandet und HBO die Macher der Erfolgsserie Game of Thrones weggekauft. Von einer neunstelligen Vertragssumme wird gemunkelt. Aber was werden die beiden für eine Serie produzieren?

    Game of Thrones ja, Geschichtsstudium nein ...
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Immer mehr Studierende gehen bei der Fächerwahl auf Nummer sicher, beobachtet der Historiker Martin Zimmermann, und würden sich deshalb gegen ein Geschichtsstudium entscheiden. Doch auch die Schule trage dazu bei, dass das Interesse sinke.

    "Game of Thrones": Diese Baby-Namen sind von TV-Serie inspiriert

      Bei der Vornamen-Wahl für ihr Baby haben Eltern sich in den vergangenen Jahren auch von der Serie "Game of Thrones" anregen lassen. Psychologen warnen jedoch vor allzu ungewöhnlichen Namen. Kinder mit exotischen Namen hätten es deutlich schwerer.

      So war das Finale von "Game of Thrones"

        Die Macher der Erfolgsserie "Game of Thrones" stehen in der Kritik: Eine Online-Petition fordert sogar jetzt schon ein Remake der letzten Staffel des Fantasy-Epos. Ist ihnen trotz allem ein versöhnliches Finale gelungen?

        Vor "Game of Thrones"-Finale: Fans fordern neues Drehbuch

          Anhänger der Fantasy-Saga "Game of Thrones" fordern in einer Online-Petition, die aktuelle Staffel neu drehen zu lassen. Sie kritisieren die Drehbuchschreiber für die jüngsten Entwicklungen und fordern eine finale Staffel, "die Sinn ergibt."

          "Game of Thrones"-Macher drehen den nächsten "Star Wars"-Film

            Sternenkrieger statt Drachen: David Benioff und D.B. Weiss, Showrunner der in Kürze endenden Fantasy-Serie "Game of Thrones", arbeiten schon am nächsten Großprojekt – einer "Star Wars"-Trilogie. Der erste Film der Beiden soll 2022 ins Kino kommen.

            Wie die Schlacht um Winterfell in die Fernsehgeschichte eingeht

              Die große Schlacht von "Game of Thrones" ist Geschichte, die aktuelle Folge der Erfolgsserie ein episches Meisterwerk. Noch nie war Fernsehen so kinoreif und selten so spannend, schrecklich und fantastisch zugleich.

              Warum "Game Of Thrones" das letzte globale Massenphänomen war
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Mit "Game of Thrones" geht auch eine Ära zu Ende: Die Ära des Blockbusters, des Pflichttermins vor dem Fernseher. Die Fernsehzukunft wird den Empfehlungsalgorithmen gehören.

              "Game of Thrones": Wahre Fans stehen früh auf

                Zwei Jahre lang fieberten Fans der finalen Staffel der Serie "Game of Thrones" entgegen. Montagnacht war es nun so weit: Die erste Folge wurde ausgestrahlt. Viele standen deswegen schon früh auf und schauten sich den Auftakt noch vor der Arbeit an.

                "Game of Thrones" auch in deutschen Geburtsurkunden erfolgreich

                  Namen aus der Erfolgsserie "Game of Thrones" (GoT) finden sich immer häufiger auch in deutschen Geburtsurkunden. Besonders beliebt bei Eltern sei der GoT-Name Jon, so der Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld.