BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Jugendlicher stirbt bei Unfall am S-Bahnhof Ottobrunn

    Ein 15-jähriger Jugendlicher ist am S-Bahnhof Ottobrunn von einer S-Bahn erfasst und getötet worden. Der Teenager hatte nur kurz über die Gleise gehen wollen, um seine Notdurft zu verrichten.

    Regionalzug stößt in Mering mit Bus zusammen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    An einem Bahnübergang in Mering bei Augsburg ist am Montagmorgen ein Linienbus nicht rechtzeitig über die Gleise gekommen. Ein Regionalzug konnte nicht mehr bremsen und stieß mit dem Bus zusammen. Der Unfall ging zum Glück glimpflich aus.

    Zugunfall bei Meeder: Zwei Menschen sterben
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zwei Personen sind am Montag in ihrem Auto im Kreis Coburg von einem Zug erfasst worden und gestorben. Nach Informationen der Polizei wollte der 65-jährige Autofahrer einen unbeschrankten Bahnübergang in Meeder überqueren.

    IC-Unfall in München: Gebrochene Kupplung als Ursache

      Bei einer Messfahrt am Mittwoch westlich von München-Allach war ein leerer Intercity auf zwei gekoppelte Loks aufgefahren. Eine Lok entgleiste, zwei Bahnmitarbeiter wurden leicht verletzt. Nun hat die Bundespolizei die direkte Ursache ermittelt.

      Zugunfall in Würzburg: Verzögerungen im Pendlerverkehr dauern an
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach der Kollision eines Regionalexpresses mit einem Güterzug am Würzburger Hauptbahnhof müssen Pendler weiterhin mit Behinderungen rechnen. Die Gleiskapazitäten sind eingeschränkt. Züge im Regionalverkehr könnten weiterhin ausfallen.

      Zwei Zugunfälle: ein Jugendlicher tot, einer schwer verletzt

        In Niederbayern und der Oberpfalz haben sich am Wochenende zwei Zugunfälle ereignet. Bei Abensberg wurde ein junger Mann von einem Zug überrollt. Bei Obertraubling fand man einen 21-Jährigen schwer verletzt in einem Gleisbett.

        Polizei gibt Bahnstrecke nach Motorradunfall wieder frei
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein Motorradfahrer ist heute an einem geschlossenen Bahnübergang auf der Strecke zwischen Harburg und Hoppingen gestürzt und von einem Regionalzug überrollt und getötet worden. Die Bahnstrecke zwischen Donauwörth und Nördlingen ist wieder frei.

        Motorradfahrer stürzt an Bahnschranke und wird von Zug getötet

          Ein junger Motorradfahrer ist heute Morgen an einem Bahnübergang in Harburg im Landkreis Donau-Ries ums Leben gekommen. Er war mit der geschlossenen Bahnschranke kollidiert, aufs Gleisbett gestürzt und dann von einem Regionalzug überollt worden.

          Zugunfall bei Landau - ein Mensch schwer verletzt

            Am Vormittag ist es am Bahnübergang Herzogau bei Landau zu einem Zugunfall gekommen. Dabei krachte ein Regionalzug mit einem Auto zusammen. Eine Person wurde schwer verletzt. Wie es zu dem Unglück kam, ist noch unklar.