BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Biennale: Was Laser mit der klassischen Zeichnung zu tun haben

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die 6. Biennale der Zeichnung zeigt derzeit in der Metropolregion Nürnberg künstlerische Positionen der zeitgenössischen Zeichnung. Dass Zeichnungen mittlerweile auch ohne Papier und Bleistift auskommen, zeigt ein Künstler im Kunstverein Zirndorf.

Umstrittene Auflösung: Pixel-Zoff um Andy Warhols Computerkunst

    Schon 1985 experimentierte der Pop-Art-Star mit digitalen Zeichnungen. Jetzt wurden fünf davon versteigert - allerdings mit stark "verbesserter" Qualität. Ist das dann noch ein Original? Experten kritisieren solche Eingriffe als "Reproduktionen".

    Mut-Mach-Aktion für Kinder in der Corona-Pandemie

      Unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie leiden auch fast alle Kinder. In Straubing haben jetzt über 200 Kinder zwischen drei und 13 Jahren ihre Gedanken zum Thema Corona in Gemälden und Zeichnungen verwirklicht. Die werden jetzt ausgestellt.

      #BR24Zeitreise: Loriots Neujahrswünsche für 1961

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Loriots Neujahrswünsche für 1961 sind auch heute wieder aktuell. Vor genau 60 Jahren haderte Anneliese Fleyenschmidt zunächst noch mit der Zeichnung von Loriot, der heute mehr durch seine Filme als durch seine Karikaturen bekannt ist.

      Udo Lindenberg zeichnet Weihnachtskarte für Stadtjugendring

        "Keine Panik" ist die Botschaft von Udo Lindenberg an die Ehrenamtlichen und Jugendverbände in Regensburg: Der Rockstar hat das Motiv für die diesjährige Weihnachtskarte des Stadtjugendring gezeichnet.

        Ende von Charlie-Hebdo-Prozess: "Meine Hand hat nicht gezittert"

          Heute geht der Charlie-Hebdo-Prozess zu Ende. Die Gerichtszeichnungen von François Boucq erschienen jeden Tag auf der Website des Satiremagazins. Er ist ein langjähriger Freund eines der Opfer.

          Kunstausstellung: Der Corona-Lockdown in kleinen Zeichnungen

          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Eine Mathematikerin hat im Lockdown ihre alte Leidenschaft wiederentdeckt und gezeichnet. Entstanden ist ein Corona-Tagebuch, in dem kleine Männchen abbilden, was in diesem Jahr los war. Jetzt werden die Bilder auf Schloss Neuburg ausgestellt.

          Leus Tierleben - Ausstellung in Augsburg

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Es ist ein nie gesehener, farbenfroher Schatz - die Bilder des Augsburger Tierforschers Johann Friedrich Leu. Heimische und exotische Tiere, zart und mit einem Blick fürs Detail. Noch bis November geht die Schau "Leus Tierleben" in Augsburg.

          Streit wegen Superhelden-Zeichnung: FC Bayern vor Gericht

            Ribéry und Robben, die legendäre Flügelzange des FC Bayern, als Superhelden-Paar - eine Idee, mit der sich Geld verdienen lässt. Doch wem steht es zu? Ein Zeichner und der Verein streiten sich darüber vor Gericht.

            Zeichner der Wimmelbücher: Ali Mitgutsch wird 85

              Ali Mitgutschs Wimmelbücher zeigen das pralle Leben und sind dabei wunderbar altmodisch und charmant. Unzählige kleine Geschichten verbergen sich in den berühmten Bilderbüchern. Nun feiert der Münchner Zeichner seinen 85. Geburtstag.