BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

40-Tonner in Baustelle umgekippt - Behinderungen auf A3

    Samstagfrüh gegen 5.30 Uhr hat sich auf der A3 Würzburg in Fahrtrichtung Nürnberg ein Unfall ereignet. Ein 40-Tonner ist aus noch nicht geklärter Ursache im Baustellenbereich bei Wiesentheid im Lkr. Kitzingen ins Schlingern gekommen und umgekippt.

    Brückenabriss: Vollsperrung auf der A3 bei Geiselwind

      Autofahrer auf der A3 müssen in der Nacht von Samstag auf Sonntag womöglich Geduld mitbringen. In Unterfranken wird die Autobahn zwischen Geiselwind und Wiesentheid vollständig gesperrt. Es gibt eine Umleitung.

      Betrunkener 15-Jähriger randaliert in Wiesentheid

        Erst hat er seine eigenen Eltern bedroht, dann Einsatzkräfte bespuckt und schließlich in einem Krankenhaus randaliert. Weil ein betrunkener 15-jähriger Teenager in Wiesentheid ausgerastet ist, musste er die Nacht im Gefängnis verbringen.

        Ausgestorben geglaubter Nachtfalter in Unterfranken gesichtet

          In einem Eichenwald bei Wiesentheid im Landkreis Kitzingen sind mehrere Exemplare eines Nachtfalters gefunden worden, der in Mitteleuropa als ausgestorben galt. Der Uni Würzburg zufolge ist diese Entdeckung eine "kleine Sensation in der Zoologie".

          11,3 Millionen Euro für 19 Gemeinden in Unterfranken

            19 Gemeinden in Unterfranken erhalten für ihre Städtebauprojekte eine Förderung von 11,3 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Programm "Lebendige Zentren". Das hat das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr heute bekannt gegeben.

            "Ernten erlaubt" in Karlstadt - bei Bäumen mit gelbem Band

            • Artikel mit Video-Inhalten

            "Ernten erlaubt" heißt es in diesem Jahr erstmals in Karlstadt im Landkreis Main-Spessart. Besitzer von nicht selbst genutzten Obstbäumen überlassen diese anderen Obstliebhabern zum Abernten. Die Aktion wird auch in anderen Gemeinden angeboten.

            Tödlicher Verkehrsunfall bei Wiesentheid

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B286 ist ein 46-jähriger Mann ums Leben gekommen. Laut Polizei war ein Sattelzug aus bislang unbekannten Gründen auf einen Kleintransporter aufgefahren.

            Wo steht künftige Umweltstation im Landkreis Kitzingen?

              Für die geplante Umweltstation mit dem Titel "Bildung für nachhaltige Entwicklung BNE" wird ein Standort im Landkreis Kitzingen gesucht. Heute endet die Bewerbungsfrist. Von Jürgen Gläser

              Vier Sternsinger aus Unterfranken dürfen zur Kanzlerin

                Beim traditionellen Sternsinger-Empfang im Bundeskanzleramt wird das Bistum Würzburg heuer von Jugendlichen aus dem Landkreis Kitzingen vertreten. Vier Sternsinger aus der katholischen Pfarrei in Kirchschönbach sind am 8. Januar in Berlin dabei.

                Unterfränkische Fairplay-Meister im Jugendfußball stehen fest

                  Der Bayerische Fußball-Verband hat die unterfränkischen Gewinner der Fairplay-Tabelle im Jugendbereich veröffentlicht. Damit werden Nachwuchsmannschaften ausgezeichnet, die sich in der Saison 2016/17 besonders fair verhalten haben.